Syrische Armee kommt im Nordosten der Provinz Hama voran

Wie Muraselon am heutigen Sonntag berichtete, sind die syrische Armee und ihre Partner beim Vormarsch in die von Al-Kaida-Terroristen beherrschte Idlib-Tasche ein Stück vorangekommen und haben dabei die Ortschaft Husnawi sowie umgebende Hügel eingenommen.

Weiterlesen Syrische Armee kommt im Nordosten der Provinz Hama voran

Advertisements

US-Präsident Trump „dezertifiziert“ UNO-Sicherheitsratsresolution 2231

US-Präsident Trump hat heute in einer „mit einem Stapel von wahnhaften Behauptungengarnierten Anti-Iran-Rede erklärt, dass er dem US-Kongress gegenüber zukünftig nicht mehr zertifizieren wird, dass der Iran sich an den in UNO-Sicherheitsratsresolution 2231 zu einem verbindlichen Teil des Völkerrechts gewordenen Iran-Deal JCPOA hält, neue US-Sanktionen gegen die iranischen Revolutionsgarden auf den Weg gebracht und damit gedroht, den JCPOA zu beenden, wenn daran keine ihm gefallenden Verbesserungen gemacht werden.

Weiterlesen US-Präsident Trump „dezertifiziert“ UNO-Sicherheitsratsresolution 2231

Syrische Armee kommt in Mayadin voran

Wie die staatliche syrische Nachrichtenagentur SANA am heutigen Mittwoch mitteilte, haben Armeeeinheiten in der Provinz Deir Ezzor eine Anzahl von wichtigen Punkten östlich des Euphrat und im Raum der Stadt Al Mayadeen eingenommen.

Weiterlesen Syrische Armee kommt in Mayadin voran

Russland hat Luftangriff gegen die Führung von Jabhat Al Nusra geflogen

Wie das russische Verteidigungsministerium der staatlichen syrischen Nachrichtenagentur SANA zufolge am heutigen Mittwoch erklärte, hat die russische Luftwaffe gestern in der Provinz Idlib einen Luftangriff gegen die Führung der in Syrien aktiven Al-Kaida-Terrorgruppe Jabhat Al Nusra geflogen, bei dem der Nusra-Führer „Golani“ schwer verletzt worden sein soll und mehr als 60 seiner Terrorkumpane ums Leben gekommen sein sollen.

Weiterlesen Russland hat Luftangriff gegen die Führung von Jabhat Al Nusra geflogen

Der Iran-Deal ist sicher

Während Trump trotz seiner Karikatur einer Neocon-Rede augenscheinlich zaudert, Netanjahu Trump öffentlich lobt und gleichzeitig für einen Bruch mit dem Iran-Deal plädiert, verteidigte der französische Präsident Macron den Iran-Deal auf der UNO-Hauptversammlung mit entschlossenen Worten.

Weiterlesen Der Iran-Deal ist sicher

Jean-Luc Mélenchon hat Chancen auf das Präsidentenamt

Nach dem Eintritt der für unwahrscheinlich gehaltenen und die westliche Machtelite schockierenden Ereignisse der gewonnenen Brexit-Volksabstimmung in UK und des Wahlsieges des krassen Außenseiters Trump in den USA steht nun in Frankreich die Präsidentschaftswahl an, zu der seit Monaten darüber spekuliert wird, dass da mit einem Wahlsieg von Marine Le Pen ein weiteres Schwarzer-Schwan-Ereignis anstehen könnte.

Weiterlesen Jean-Luc Mélenchon hat Chancen auf das Präsidentenamt

Syrische Armee nimmt auch Maardes wieder ein

Wie die syrische Nachrichtenagentur SANA am Montag berichtete, haben die syrische Armee und ihre Partner auch die vor zehn Tagen von Terroristen unter Führung von Al Kaida überrante Ortschaft Maardes nördlich der Provinzhauptstadt Hama wieder eingenommen.

Weiterlesen Syrische Armee nimmt auch Maardes wieder ein

2%

Angela Merkel und Donald Trump sind sich total einig: Deutschland soll viel mehr Geld für Militär ausgeben, nämlich bis 2024 auf Militärausgaben in Höhe von 2% vom Bruttoinlandsprodukt BIP kommen. Das deutsche BIP betrug 2016 rund 3,13 Billionen Euro. 2% davon sind 62,6 Milliarden Euro. Im Vergleich zu 2016, wo die deutschen Militärausgaben 35,1 Millarden Euro betrugen, bedeutet das eine Steigerung um 27,5 Milliarden Euro oder 78%.

Weiterlesen 2%