Saudische F-15 in der Türkei: Show oder Wahnsinn?

Das türkische Regime hat bestätigt, dass am heutigen Samstag eine nicht näher bezifferte Anzahl saudischer F-15 Kampfjets auf der Basis Incirlik nicht weit von Syrien stationiert wurde. Von offizieller Seite heißt es, die Jets seien da, um den Kampf gegen ISIS zu unterstützen und Bodentruppen für eine saudisch-türkische Offensive in Syrien könnten folgen. Es fragt sich, warum?

Weiterlesen Saudische F-15 in der Türkei: Show oder Wahnsinn?

Israelischer Minister: Erfolge der syrischen Armee in Aleppo “Bedrohung für Israel”

Das zionistische Apartheidregime fühlt sich durch die Erfolge der syrischen Armee im Kampf gegen Al Kaida und Co im Raum Aleppo bedroht.

Weiterlesen Israelischer Minister: Erfolge der syrischen Armee in Aleppo “Bedrohung für Israel”

Sheikh Miskeen komplett befreit und Einladungen für Genf verschickt

Lange hat es sich angekündigt, am Dienstag war es dann vollbracht: die vollständige Befreiung der Terroristenhochburg Sheikh Miskeen in der Provinz Daraa im Süden Syriens konnte – nach zwei verfrühten Anläufen und ausgesprochen heftigen Kämpfen – offiziell verkündet werden.

Weiterlesen Sheikh Miskeen komplett befreit und Einladungen für Genf verschickt

Märchenschau versucht Russland Schuld für ausbleibende Friedensgespräche zu Syrien in die Schuhe zu schieben

Selbst die zionistische Internet-Postille Foreign Policy musste vor ein paar Tagen zugeben, dass das saudische Regime versucht, die Friedensgespräche zu Syrien zu sabotieren, und der UNO-Sondergesandte für Syrien, De Mistura, das hinter verschlossenen Türen auch deutlich gemacht hat.

Weiterlesen Märchenschau versucht Russland Schuld für ausbleibende Friedensgespräche zu Syrien in die Schuhe zu schieben

Saudische Trunkenbolde verlassen den Iran

Zum Abzug der “Diplomaten” aus dem Iran nach Protesten wegen der Ermordung von Ayatollah Nimr Al Nimr durch das saudisch-wahhabitische Terrorregime erklärte der iranische Vizepräsident Eshagh Jahangiri, Iran werde vom Abbruch diplomatischer Beziehungen zu Saudi-Arabien keinen Schaden tragen.

Weiterlesen Saudische Trunkenbolde verlassen den Iran

Saudisch-wahhabitisches Terrorregime beginnt neues Jahr mit Massenmorden

Das wahhabitische Terrorregime der blutrünstigen Familie Saud hat den Beginn des neuen Jahres 2016 mit Massenmorden zelebriert.

Weiterlesen Saudisch-wahhabitisches Terrorregime beginnt neues Jahr mit Massenmorden

Rückblick und Ausblick auf das nächste Jahr im dritten Weltkrieg

Der dritte Weltkrieg geht im Winter 2015/2016 mit einer von Nigeria in Westafrika bis zum Hindukusch in Zentralsien reichenden und beinahe durchgehend heißen Kriegszone ins neue Kriegsjahr.

Weiterlesen Rückblick und Ausblick auf das nächste Jahr im dritten Weltkrieg

Große Erfolge im Anti-Terror-Kampf an unterschiedlichen Fronten in Syrien und Irak

Die Terroristen der zionistisch-wahhabitischen Achse erleiden gegenwärtig eine Niederlage nach der anderen. In den letzten Tagen gab es an unterschiedlichen Fronten im Anti-Terror-Kampf in Syrien und Irak große Erfolge.

Weiterlesen Große Erfolge im Anti-Terror-Kampf an unterschiedlichen Fronten in Syrien und Irak

Laurent Fabius: “Auf dem Boden machen sie einen guten Job”

Zu dem gestrigen wahhabitischen Terror in Paris gibt es eigentlich nicht mehr viel zu sagen. Das zionistische Regime über Frankreich unterstützt zusammen mit seinen engen Partnern Saudi Arabien und Katar die Verbreitung von wahhabitischem Extremismus sowohl in Frankreich als auch in der ganzen Welt, und nun tut es überrascht und schockiert, dass der von Frankreich unterstützte wahhabitische Terror nicht nur in Syrien, Irak, Jemen und Libyen sondern wiederholt auch in Frankreich zuschlägt.

Weiterlesen Laurent Fabius: “Auf dem Boden machen sie einen guten Job”