Saudis bombardieren UNO-Flüchtlingslager im Jemen – mindestens 45 Tote

Wie westliche und andere Medien melden, hat die saudisch geführte zionistisch-wahhabitische Kriegskoalition zur Unterwerfung des Jemen am heutigen Montag Luftangriffe auf von der UNHCR betreute Flüchtlingslager in Mazraq nahe Haradh im Nordwesten des Jemen geflogen.

Weiterlesen Saudis bombardieren UNO-Flüchtlingslager im Jemen – mindestens 45 Tote

Fortgang des Krieges der Saudis gegen Jemen

Vier Tage dauert der von der saudischen Despotie angeführte offene zionistisch-wahhabitische Angriffskrieg zur Unterwerfung des Jemen nun. Wie bei Kriegen üblich, so gibt es auch hier einen dichten Nebel aus Propaganda, so dass es nicht ganz einfach ist, die tatsächlichen Entwicklungen nachzuvollziehen und sich nicht im Spiegelkabinett der Propaganda zu verirren. Hier ist ein Versuch, trotzdem etwas zu sehen.

Weiterlesen Fortgang des Krieges der Saudis gegen Jemen

Die Saudis ziehen in den Krieg

Das saudisch-wahhabitische Terrorregime hat einen umfänglichen und offenen Krieg gegen den Jemen mit dem Ziel der Wiederinstallation ihrer Marionette Hadi begonnen. Doch es ist nicht unwahrscheinlich, dass der Krieg ganz andere Ergebnisse als beabsichtigt hervorbringt und möglicherweise sogar anstelle des Sturzes der jemenitischen Regierung von Ansarullah die Entmachtung der wahhabitischen Diktatur der Sauds zur Folge haben wird.

Weiterlesen Die Saudis ziehen in den Krieg

USA gehen Revolution von Ansarullah im Jemen aus dem Weg

Wie unterschiedliche Medien berichteten, haben die USA nach dem Schließen ihrer Botschaft in der Hauptstadt Sanaa vor einigen Wochen gestern auch ihr letztes militärisches Personal, das auf der Al-Anad-Luftwaffenbasis an der Straße von Taizz nach Aden stationiert war, aus dem Jemen abgezogen.

Weiterlesen USA gehen Revolution von Ansarullah im Jemen aus dem Weg

Wie geht’s weiter in Saudi Arabien und Jemen?

Böse Zungen sagen, der 90-jährige saudisch-wahhabitische Terrorfürst Abdullah sei an seiner Wut erstickt, als ihn die Nachricht erreichte, seine jemenitische Marionette Hadi habe das Handtuch geworfen. Wie dem auch immer sei. Die wichtigere Frage ist nun: wie geht’s weiter in Saudi Arabien und Jemen?

Weiterlesen Wie geht’s weiter in Saudi Arabien und Jemen?

Anschlag auf Charlie Hebdo könnte Francois Hollande in Bedrängnis bringen

Blowback in Paris: Durch den mörderischen Anschlag auf die Redaktion der Pariser Satirezeitschrift Charlie Hebdo könnte Francois Hollande seine Allianz mit dem wahhabitisch-zionistischen Terrornetzwerk zum Regime Change in Syrien auf die Füße fallen.

Weiterlesen Anschlag auf Charlie Hebdo könnte Francois Hollande in Bedrängnis bringen

Auf ins Kriegsjahr 2015

Das Kriegsjahr 2014 neigt sich dem Ende zu. Der dritte Weltkrieg der von der Wall Street geführten westlichen Terrorgemeinschaft gegen den Rest der freien Welt nahm im Jahr 2014 an verschiedenen Fronten weiter an Schärfe zu. Im nächsten Jahr ist mit weiteren Attacken des untergehenden Empires zu rechnen. Auf geht’s ins Kriegsjahr 2015 – und das mit Musik.

Weiterlesen Auf ins Kriegsjahr 2015