Achse des Terrors dreht am Rad

Angesichts starken geopolitischen Gegenwindes durch den sich abzeichnenden P5+1-Nukleardeal mit dem Iran und des dadurch drohenden Ausbruchs von Frieden intensiviert die internationale Achse des Terrors gegenwärtig ihre militärischen Agressionen, Terrorattacken und Destabilisierungskampagnen an unterschiedlichen Fronten.

Weiterlesen Achse des Terrors dreht am Rad

Saudische Kriegskoalition setzt Bombardierung von Jemen fort

Während der jemenitische Armeesprecher die Bereitschaft des Jemen zu einer Verlängerung des sogenannten “humanitären 5-Tage-Waffenstillstandes erklärte, hat die saudisch geführte Kriegskoalition gegen den Jemen am Sonntag Abend Luftangriffe gegen Ziele in Krater, Tawahi, Khor Maksar und Brega in der südlichen Hafenstadt Aden geflogen.

Weiterlesen Saudische Kriegskoalition setzt Bombardierung von Jemen fort

Ein paar Anmerkungen zum “U.S.- Gulf Cooperation Council Camp David Joint Statement”

Ebenso wie bei anderen Themen lässt die Berichterstattung der Massenmedien zum US-GCC-Gipfel in Camp David am 14. Mai 2015 zu Wünschen übrig. Diskutiert wird da vor Allem, ob das Fernbleiben von König Salman ein Snub gegen Obama war oder nicht, möglicherweise noch der Umfang der von den USA zugesagten US-Beistandsverpflichtungen und Waffenverkäufe, während die gemeinsame Geopolitik in der arabischen Region, auf die sich die sieben Staaten auf dem Gipfel verpflichtet haben, kaum in Ansätzen erwähnt wird.

Weiterlesen Ein paar Anmerkungen zum “U.S.- Gulf Cooperation Council Camp David Joint Statement”

Jemenitische Sicherheitskräfte und Volkskomitees befreien Tawahi

Am Mittwoch gelang jemenitischen Sicherheitskräfte und Volkskomitees die Befreiung des Adener Bezirks Tawahi. Es ist ein wichtiger Sieg, denn damit befindet sich die komplette Halbinsel mit dem Krater, also der komplette Kern der Stadt Aden, in der Hand der jemenitischen Sicherheitskräfte. Während Sanaa jubelt, gab es in Riyad Tränen.

Weiterlesen Jemenitische Sicherheitskräfte und Volkskomitees befreien Tawahi

Wer kämpft gegen wen im Jemen? (1)

Weil viele Menschen, auch kritische, den dichten Propagandanebel immer noch nicht durchschauen, sei hier noch einmal gesagt: Saudi Arabien und Al Kaida führen im Jemen gemeinsam Krieg gegen die jemenitische Armee, in deren vorderster Front insbesondere von den USA für den Kampf gegen Al Kaida gut ausgebildete und ausgestattete jemenitische Spezialkräfte kämpfen, wobei beide Seiten von Bürgerwehren und anderen Hilfskräften unterschiedlicher Art unterstützt werden. Alles andere ist irreführendes Blendwerk der Propaganda.

Weiterlesen Wer kämpft gegen wen im Jemen? (1)

Saudisches Terrorregime stellt sich neu auf

Paukenschlag nach 35 Tagen saudischem Bombenkrieg gegen Jemen: der saudisch-wahhabitische Diktator Salman schmeißt Kronprinz Mukrin und den langjährigen Außenminister Saud Al Faisal raus und ernennt dafür den Innenminister und bisherigen stellvertretenden Kronprinzen Muhammad bin Nayef zum neuen Kronprinzen, den bisherigen Botschafter in den USA Adel bin Ahmed al-Jubeir zum Außenminister sowie seinen Sohn, Verteidigungsminister Mohammed bin Salman, zum neuen stellvertretenden Kronprinzen.

Weiterlesen Saudisches Terrorregime stellt sich neu auf

Kopieren israelischer Gaza-Taktiken durch Saudis in Jemen erzeugt Rückschlagseffekt

Frei nach Karl Marx: Große Tragödien der Weltgeschichte wiederholen sich häufig als Farce. Der offenkundige saudische Versuch, die vom zionistischen Apartheidregime zur Unterjochung von Gaza angewandten politisch-militärischen Strategien in Bezug auf Jemen zu kopieren, schlägt gegenwärtig fehl und erzeugt einen gewaltigen Rückschlagseffekt gegen das saudische Wahhabiten-Regime.

Weiterlesen Kopieren israelischer Gaza-Taktiken durch Saudis in Jemen erzeugt Rückschlagseffekt

“Sturm der Entschlossenheit” heißt jetzt “Erneuerung von Hoffnung”

Nach dem großen saudisch geführten Bombenangriff auf die jemenitische Hauptstadt Sanaa am Montag, der, wie westliche Medien sich ausdrückten, ganze Wohnviertel “geplättet” hatte, erklärte das saudische Regime seine Militäroperation “Sturm der Entschlossenheit” am Dienstag Abend plötzlich für beendet und stattdessen den Beginn einer politisch-diplomatischen Operation mit Namen “Erneuerung von Hoffnung,” wobei vom Sprecher der saudischen Kriegskoalition bei ihrer Verkündung betont wurde, dass auch diese “militärische Handlungen” beinhaltet.

Weiterlesen “Sturm der Entschlossenheit” heißt jetzt “Erneuerung von Hoffnung”