Kopieren israelischer Gaza-Taktiken durch Saudis in Jemen erzeugt Rückschlagseffekt

Frei nach Karl Marx: Große Tragödien der Weltgeschichte wiederholen sich häufig als Farce. Der offenkundige saudische Versuch, die vom zionistischen Apartheidregime zur Unterjochung von Gaza angewandten politisch-militärischen Strategien in Bezug auf Jemen zu kopieren, schlägt gegenwärtig fehl und erzeugt einen gewaltigen Rückschlagseffekt gegen das saudische Wahhabiten-Regime.

Weiterlesen Kopieren israelischer Gaza-Taktiken durch Saudis in Jemen erzeugt Rückschlagseffekt

“Sturm der Entschlossenheit” heißt jetzt “Erneuerung von Hoffnung”

Nach dem großen saudisch geführten Bombenangriff auf die jemenitische Hauptstadt Sanaa am Montag, der, wie westliche Medien sich ausdrückten, ganze Wohnviertel “geplättet” hatte, erklärte das saudische Regime seine Militäroperation “Sturm der Entschlossenheit” am Dienstag Abend plötzlich für beendet und stattdessen den Beginn einer politisch-diplomatischen Operation mit Namen “Erneuerung von Hoffnung,” wobei vom Sprecher der saudischen Kriegskoalition bei ihrer Verkündung betont wurde, dass auch diese “militärische Handlungen” beinhaltet.

Weiterlesen “Sturm der Entschlossenheit” heißt jetzt “Erneuerung von Hoffnung”

Der saudische Weg der Demonstration von Freundschaft

Der 20. April 2015 wird der Bevölkerung der jemenitischen Hauptstadt Sanaa lange in Erinnerung bleiben. An diesem Tag hat die saudisch geführte Koalition, wie ihr Sprecher stolz verkündete, eine Raketenbasis bei Sanaa bombardiert, um der Legitimität von “Präsident Hadi” Geltung zu verschaffen, wie die Saudis es ausdrücken.

Weiterlesen Der saudische Weg der Demonstration von Freundschaft

Al-Kaida-nahe Kämpfer erobern Flughafen und Ölterminal von Mukalla

Die meisten westlichen und internationalen Medien, so etwa die New York Times, BBC, VoA und Press TV, berichteten am Donnerstag schlicht, Al Kaida habe den Flughafen und das Ölterminal nahe der Großstadt Mukalla im Südosten des Jemen erobert.

Weiterlesen Al-Kaida-nahe Kämpfer erobern Flughafen und Ölterminal von Mukalla

Al Kaidas Luftwaffe kann Vormarsch von Ansarullah in Marib nicht stoppen

Im Jemen gibt es einen Witz: wenn die Saudis Krieg gegen Jemen führen, dann brauchen sich die Jemeniten um die Versorgung mit Waffen keine Sorgen zu machen, denn die Saudis bringen sicher so viele davon mit, dass sie für beide Seiten reichen.

Weiterlesen Al Kaidas Luftwaffe kann Vormarsch von Ansarullah in Marib nicht stoppen

Kämpfe bei Najran

Nachdem das saudisch-wahhabitische Terrorregime trotz intensiver iranischer Vermittlungsbemühungen partout nicht davon ablassen will, den Jemen weiter zu bombardieren, kommt es nun seinen schlimmsten Alpträumen näher: es werden Gefechte in der Nähe der Grenzstadt Najran gemeldet, der Hauptstadt des letzten Gebietes, das Abdulaziz al-Saud dem saudischen Reich des Schreckens 1933 einverleibte.

Weiterlesen Kämpfe bei Najran

Ansarullah gewinnt mehr Freunde während die Saudis bombardieren

Die im anti-iranischen Fanatismus gefangene wahhabitische Führung der Saudis macht bisher keine Anstalten, den von Iran organisierten diplomatischen Rettungsanker eines Waffenstillstandes für den Jemen zu ergreifen und bombardiert den Jemen weiter. Ansarullah und die mit ihnen zusammenarbeitende jemenitische Armee gewinnen unterdessen mehr Freunde, Partner und Unterstützer im Jemen.

Weiterlesen Ansarullah gewinnt mehr Freunde während die Saudis bombardieren

Intensive diplomatische Bemühungen zur Beendigung des Krieges gegen Jemen

Die saudisch geführte Kriegskoalition steckt in einer Sackgasse. Zwar ist es ihren Bombenangriffen bislang gelungen, im Jemen über 600 Tote und noch mehr Verletzte, viele davon Zivilisten, zu verursachen, doch militärisch ist sie gegen Ansarullah keinen Schritt weiter gekommen. Der Iran unternimmt derweil intensive diplomatische Bemühungen mit dem Ziel der Beendigung des Krieges.

Weiterlesen Intensive diplomatische Bemühungen zur Beendigung des Krieges gegen Jemen

Ein paar Anmerkungen zu Jemen und Aden

Die Berichterstattung zur Lage im Jemen ist extrem verwirrend. Dies liegt, abgesehen von der üblichen Ahnungslosigkeit der Journaille, unter anderem daran, dass die Seite der saudischen Koalition haufenweise Lügen zur Verschleierung des Charakters eines verbrecherischen Angriffskriegs ihrer “Militäroperation im Jemen” verstreut, und dass die Seite von Ansarullah offenbar nicht breittreten will, was sie macht und unter Kontrolle hat, um nicht durch eigene Nachrichten saudische Luftangriffe auf eigene erfolgreich gewonnene Positionen zu ziehen und so den Erfolg der Operationen zu gefährden.

Weiterlesen Ein paar Anmerkungen zu Jemen und Aden