Bekannter Jund-Al-Aqsa-Weißhelm-Terrorist war in Rashideen

Am Ort des verheerenden Bombenanschlags auf evakukierte Zivilisten aus den schiitisch geprägten Dörfern Fuah und Kafriya waren auch der bekannte Weißhelm- und Jund-Al-Aqsa-Terrorist Muawiya Hassan Agha aus Sarmin und seine Kameraden anwesend.

Weiterlesen Bekannter Jund-Al-Aqsa-Weißhelm-Terrorist war in Rashideen

Bombenanschlag auf in der Evakuierung befindliche Menschen aus Fuah und Kafraya

Die gestern gestartete Buskolonne mit Menschen aus den schiitisch geprägten Widerstandsdörfern wurde vor dem Übergang in die von der Regierung beherrschten Gebiete Aleppos von Terroristen für Nachverhandlungen aufgehalten und soeben wurde ein schwerer Bombenanschlag auf die wartenden Evakuierten verübt.

Weiterlesen Bombenanschlag auf in der Evakuierung befindliche Menschen aus Fuah und Kafraya

Syrische Armee nähert sich dem Luftwaffenstützpunkt Jirah weiter im Osten von Aleppo

Die syrische Armee und ihre Partner haben am gestrigen Mittwoch östlich der Metropole Aleppo das Dorf Baylan eingenommen und sich damit dem Luftwaffenstützpunkt Jirah, wo sich nach wie vor ISIS-Terroristen verschanzen, von Norden her bis auf wenige Meter genähert.

Weiterlesen Syrische Armee nähert sich dem Luftwaffenstützpunkt Jirah weiter im Osten von Aleppo

Faktenfinder und Fake News in der Tagesschau

Es klingt wie ein verspäteter April-Scherz, ist aber keiner. Die mit Zwangsgebühren finanzierte deutsche Tagesschau bewirbt auf ihrer Startseite gerade einen Ratgeber „Faktenfinder“ zum Erkennen von Fake News, während die aktuelle Topnachricht der Tagesschau ein typisches Beispiel für Fake News ist.

Weiterlesen Faktenfinder und Fake News in der Tagesschau

Syrische Armee nimmt auch Maardes wieder ein

Wie die syrische Nachrichtenagentur SANA am Montag berichtete, haben die syrische Armee und ihre Partner auch die vor zehn Tagen von Terroristen unter Führung von Al Kaida überrante Ortschaft Maardes nördlich der Provinzhauptstadt Hama wieder eingenommen.

Weiterlesen Syrische Armee nimmt auch Maardes wieder ein

Syrische Armee nimmt nördlich der Stadt Hama mehrere Dörfer wieder ein

Nachdem die syrische Armee und ihre Partner am Mittwoch nördlich der Stadt Hama zwei wichtige Hügel wiedereingenommen haben, die vor einer Woche von Terroristen unter Führung von Al Kaida überrannt worden waren, haben sie am gestrigen Donnerstag die von diesen Hügeln dominierten Dörfer wieder unter Kontrolle gebracht.

Weiterlesen Syrische Armee nimmt nördlich der Stadt Hama mehrere Dörfer wieder ein

Al Kaida greift im Norden der syrischen Provinz Hama an

Am gestrigen Dienstag hat die von Al Kaida geführte Terrorgruppe Hayat Tahrir Al-Sham im Norden der zentralsyrischen Provinz Hama eine offenbar groß angelegte Offensive gestartet, deren erstes wichtiges Ziel die Eroberung der Ortschaft Soran war.

Weiterlesen Al Kaida greift im Norden der syrischen Provinz Hama an

Terroristen in Nordwestsyrien beklagen sich über ausbleibenden CIA-Sold

Gegen die syrische Regierung kämpfende „moderate Terroristen“ in Nordwestsyrien beklagen sich gerade bei Reuters darüber, dass sie schon seit einem Monat keinen Sold mehr von der CIA bekommen, und auch an Waffen und Munition sei aus dem MOM-Operationsraum in der Türkei nichts mehr gekommen.

Weiterlesen Terroristen in Nordwestsyrien beklagen sich über ausbleibenden CIA-Sold