Brexit und EU-Krise sind Folgen westlichen Weltbeherrschungsstrebens

Der Sieg für den Brexit in der Volksabstimmung in UK und die damit einhergehende Krise der EU sind Folgen des fanatischen Strebens der Mächtigen der sogenannten „westlichen Wertegemeinschaft“ nach der totalen Weltherrschaft. Da keine politische Kursänderung zu erwarten ist, sind weitere Zerfallsprozesse im europäischen Teil des überdehnten Empires von Wall Street wahrscheinlich.

Weiterlesen Brexit und EU-Krise sind Folgen westlichen Weltbeherrschungsstrebens

Jetzt kommt’s heraus: warum die Massenmedien die AfD plötzlich hassen

Plötzlich kann man in den Massenmedien lesen, warum sie in den letzten zwei Jahren einen Schwenk gegen die AfD vollzogen haben. Es geht dabei nicht um Neoliberalismus, Xenophobie und Islamhass, sondern um die NATO und Russland.

Weiterlesen Jetzt kommt’s heraus: warum die Massenmedien die AfD plötzlich hassen

Systematische Propaganda für USA und NATO am Beispiel der schweizer NZZ

Albrecht Müller hat bei den Nachdenkseiten gerade darauf hingewiesen, dass ein paar engagierte Menschen gerade mal die in der ach-so-neutralen Schweiz erscheinende Neue Zürcher Zeitung im Hinblick auf NATO/US-Kriegspropaganda gegen Russland und Syrien basierend auf dem Ansatz von Lord Ponsonby untersucht haben und ihr Ergebnis auf dem Blog Swisspropaganda veröffentlicht haben.

Weiterlesen Systematische Propaganda für USA und NATO am Beispiel der schweizer NZZ

Shaddadi ist befreit

Kräfte der kurdischen YPG und ihre Partner in den SDF haben – unterstützt durch die US-Luftwaffe – in den letzten Tagen signifikante Fortschritte im östlichen und westlichen Umland der Stadt Shaddadi ganz im Osten von Syrien gegen ISIS gemacht. Am heutigen Freitag sieht es so aus, dass die bereits annoncierte finale Offensive zur Befreiung der Stadt Shaddadi selbst nun jeden Augenblick beginnen kann. Nachtrag: Kaum war dieser Artikel geschrieben, meldete SANA, dass Stammesleute und National Defence Forces die Kontrolle über Shaddadi errungen haben. Das ging ja schnell.

Weiterlesen Shaddadi ist befreit

Auf ins Kriegsjahr 2015

Das Kriegsjahr 2014 neigt sich dem Ende zu. Der dritte Weltkrieg der von der Wall Street geführten westlichen Terrorgemeinschaft gegen den Rest der freien Welt nahm im Jahr 2014 an verschiedenen Fronten weiter an Schärfe zu. Im nächsten Jahr ist mit weiteren Attacken des untergehenden Empires zu rechnen. Auf geht’s ins Kriegsjahr 2015 – und das mit Musik.

Weiterlesen Auf ins Kriegsjahr 2015

Märchenschau meldet Chaos in Libyen und zensiert

Die staatliche deutsche Märchenschau, die als einer der führenden Lügenhetzsender der Mafia eine Menge zum Blutbad in Libyen beigetragen hat, vermeldet gerade den aktuellen Zwischenstand beim massenmörderischen NATO-Angriffskrieg gegen Libyen, der vorgeblich zum Schutz von von libyschen Sicherheitskräften bedrohten libyschen Zivilisten und zur Durchsetzung von Menschenrechten wie Meinungsfreiheit erfolgte.

Weiterlesen Märchenschau meldet Chaos in Libyen und zensiert

Mafia nimmt nun auch Tschechien und die Slowakei unter Feuer

Libanon, Afghanistan, Nicaragua, Irak, Somalia, Jugoslawien, Sudan, Russland, Thailand, China, Libyen, Jemen, Syrien, Venezuela, Ukraine – die Millionen an Kriegstoten, die sie in den letzten Jahren verursacht haben, reichen ihnen nicht. Nun nehmen die Mitglieder der im NATO-Raum herrschenden zionistisch-transatlantischen Mafia, nachdem zuletzt das Anzetteln von Krieg in Ungarn nicht so recht klappte, Tschechien und die Slowakei unter Feuer.

Weiterlesen Mafia nimmt nun auch Tschechien und die Slowakei unter Feuer

Wohin wird der US-Sanktionskrieg gegen Ungarn führen?

Vor einigen Tagen hat das US-Regime die im deutschen Raum bemerkenswert wenig kommentierte Entscheidung getroffen, eine Reihe von Einreiseverboten gegen enge Vertraute des ungarischen Regierungschefs Orban zu verhängen.

Weiterlesen Wohin wird der US-Sanktionskrieg gegen Ungarn führen?