Frankreich steht vor der Wahl zwischen Ex-Rothschild-Banker Macron und Nationalistin Le Pen

Nachwahlbefragungen zufolge bewahrheiteten sich in der ersten Runde der französischen Präsidentschaftswahl Umfragen, die vorausgesagt haben, dass Emmanuel Macron und Marine Le Pen vorn liegen würden und in zwei Wochen die Stichwahl um das Präsidentenamt bestreiten werden.

Weiterlesen Frankreich steht vor der Wahl zwischen Ex-Rothschild-Banker Macron und Nationalistin Le Pen

Advertisements

Jean-Luc Mélenchon hat Chancen auf das Präsidentenamt

Nach dem Eintritt der für unwahrscheinlich gehaltenen und die westliche Machtelite schockierenden Ereignisse der gewonnenen Brexit-Volksabstimmung in UK und des Wahlsieges des krassen Außenseiters Trump in den USA steht nun in Frankreich die Präsidentschaftswahl an, zu der seit Monaten darüber spekuliert wird, dass da mit einem Wahlsieg von Marine Le Pen ein weiteres Schwarzer-Schwan-Ereignis anstehen könnte.

Weiterlesen Jean-Luc Mélenchon hat Chancen auf das Präsidentenamt

Terroristen, Zionisten und andere Kriegstreiber begrüßen US-Raketenangriff auf syrische Luftwaffenbasis

In Stellungnahmen zum heutigen US-Raketenangriff auf die syrische Luftwaffenbasis Shayrat haben Terroristen, Zionisten und andere notorische Kriegstreiber die offene US-Aggression gegen Syrien begrüßt.

Weiterlesen Terroristen, Zionisten und andere Kriegstreiber begrüßen US-Raketenangriff auf syrische Luftwaffenbasis

Fillon Spitzenreiter, Sarkozy in der Vorrunde ausgeschieden

Mit dem über familiäre Beziehungen zur CIA verfügenden Mossad-Mann Nicolas Sarkozy ist in Frankreich soeben derjenige Kriegsverbrecher, der die Zerstörung von Libyen und Syrien am Aggressivsten vorangetrieben hat, in der Vorrunde der Vorwahlen der rechtspopulistischen Partei „Die Republikaner“ zur Präsidentschaftswahl im April und Mai 2017 rausgeflogen.

Weiterlesen Fillon Spitzenreiter, Sarkozy in der Vorrunde ausgeschieden

Geplanter EU-Beitritt des Kalifats steht vor neuer Hürde

Aus dem Terrorkalifat dringen ja nur selten heikle Nachrichten nach draußen, weil die Verbreitung der Wahrheit da unter schwerster Strafe steht. Aber etwas ist nun doch durchgedrungen.

Weiterlesen Geplanter EU-Beitritt des Kalifats steht vor neuer Hürde

Saudische Doppelreaktion auf Charlie-Hebdo-Massaker

Der eng mit der sogenannten „westlichen Wertegemeinschaft“ verpartnerte Staat Saudi Arabien hat mit einer entschlossenen Doppelreaktion auf das Massaker an der Redaktion der Satirezeitung Charlie Hebdo in Paris reagiert.

Weiterlesen Saudische Doppelreaktion auf Charlie-Hebdo-Massaker