Die allmähliche Entstehung der multipolaren Welt abgebildet in den neuen IWF-Daten

Der internationale Währungsfonds IWF hat anlässlich seiner alljährlichen Frühjahrstagung gerade neue Zahlen zur Entwicklung der Wirtschaft seiner zahlreichen Mitgliedsländer veröffentlicht.

Weiterlesen Die allmähliche Entstehung der multipolaren Welt abgebildet in den neuen IWF-Daten

Advertisements

China verfehlt Wachstumsziel sehr deutlich

Wie das offizielle Nationale Bureau für Statistik von China am gestrigen Dienstag Morgen mitteilte, betrug das Bruttoinlandsprodukt Chinas vorläufigen Schätzungen zufolge 67.670,8 Milliarden Yuan im Jahr 2015, was „eine Steigerung von 6,9% bei vergleichbaren Preisen“ sei. Diese Meldung ist brisanter als sie auf den ersten Blick erscheint.

Weiterlesen China verfehlt Wachstumsziel sehr deutlich

Boom und Gloom im Zentrum der Welt

Zahlreiche Experten, Politiker und Medienmacher in der alten Welt verdrängen die Realität, dass unter der Führung Pekings eine neue Weltordnung entstanden ist, deren Zentrum im Asien-Pazifik-Raum liegt, verkennen die Folgen und handeln deshalb unsinnig.

Weiterlesen Boom und Gloom im Zentrum der Welt

Sieg für Peking und die BRICS

Auf dem Gipfel der Staaten der Asiatisch-Pazifischen Wirtschaftsgemeinschaft APEC in Peking hat China soeben mehrere wichtige Erfolge erreicht. Der wichtigste Durchbruch dürfte darin bestehen, dass China es gelungen ist, die seit mehreren Jahren von den USA verfolgte und aus einer Zange der geplanten amerikanisch-asiatischen und amerikanisch-europäischen Wirtschaftsbündnisse „Transpazifische Partnerschaft“ TPP, „Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft“ TTIP und „Abkommen über den Handel mit Dienstleistungen“ TiSA bestehende strategische Wirtschaftsattacke auf China und die BRICS abzuwehren und stattdessen einen Fahrplan für eine andere Ordnung zu verabschieden.

Weiterlesen Sieg für Peking und die BRICS

Die Welt im Zeichen von Drachen und Elefant

Während die stets kriegslüsterne westliche Welt von Greuelpropaganda vorangetrieben und von zionistischen Interessen geleitet reihenweise Chaos und Kriege in global eher unbedeutenden Ländern Westasiens, Nordafrikas und Südosteuropas anzettelt, entsteht in Asien von nur spärlicher Aufmerksamkeit der westlichen Propagandamaschine begleitet das Fundament für die multipolare Weltordnung, die im Begriff ist, den US-zionistisch zentrierten „Washington Consensus“ der sogenannten „westlichen Wertegemeinschaft“ allmählich abzulösen.

Weiterlesen Die Welt im Zeichen von Drachen und Elefant

China erhöht wieder das Tempo seines Wirtschaftswachstums

Wie Xinhua bekanntgab, betrug das Wirtschaftswachstum im dritten Quartal 2013 in China 7,8% im Vergleich zum Vorjahr, nach 7,5% im Quartal zuvor. Weiter wurde mitgeteilt, dass die Industrieproduktion im Jahresvergleich um 9,6% stieg und die Einzelhandelsumsätze um 12,9% zulegten.

Weiterlesen China erhöht wieder das Tempo seines Wirtschaftswachstums

Jetzt geht’s los – die große G7-Rezession kommt

Nach Präsidentschaftswahlen in den USA gibt es häufig Rezessionen. Es spricht viel dafür, dass es 2013 nicht nur eine Rezession geben wird, sondern diese heftiger und umfassender als vorhergehende Rezessionen sein wird, und am Ende dieser Rezession eine neue Weltordnung steht.

Weiterlesen Jetzt geht’s los – die große G7-Rezession kommt

US-geführtes globales Terrornetzwerk verliert weiter an Kraft

Während das US-geführte globale Terrornetzwerk von Imperialisten, Zionisten und Wahhabiten Syrien mit Terror und Propaganda überzieht und den Iran mit Sanktionen und der Drohung eines Angriffskrieges zu unterwerfen bemüht ist, verliert es weiterhin an wirtschaftlicher Kraft im Wettbewerb mit China.

Weiterlesen US-geführtes globales Terrornetzwerk verliert weiter an Kraft

USA feuern im Handelskrieg gegen China Schuss in der Solarbranche ab

Die Ursache des Niederganges des US-Empires liegt in der fehlenden Wettbewerbsfähigkeit der USA und ihrer Vasallen. Auf zu wenigen Gebieten ist der technologische Vorsprung der westlichen Industrieländer groß genug, um gegen klug konkurrierende Entwicklungsländer wie China preislich bestehen zu können.

Weiterlesen USA feuern im Handelskrieg gegen China Schuss in der Solarbranche ab