Dumair ist befreit

Nachdem sich am heutigen Donnerstag rund ein Dutzend Busse mit Terroristen der Islam-Armee aus Dumair in Richtung Nordsyrien aufgemacht haben, konnte in Dumair bereits heute die syrische Flagge gehisst und der Ort für befreit erklärt werden.

Weiterlesen Dumair ist befreit

Advertisements

Syrische Armee nimmt weitere Orte im Osten der Rastan-Tasche ein

Wie die staatliche syrische Nachrichtenagentur SANA mitteilte, haben die syrische Armee und ihre Partner am gestrigen Montag im Südosten der Provinz Hama eine Anzahl von Al-Kaida-Terroristen eliminiert und eine Reihe von Dörfern und Punkten eingenommen.

Weiterlesen Syrische Armee nimmt weitere Orte im Osten der Rastan-Tasche ein

Ankara-Gipfel sagt separatistischen Agenden in Syrien den Kampf an

Die Präsidenten der drei „Astanamächte“ Russland, Türkei und Iran haben in einer nach ihrem heutigen Gipfel in Ankara veröffentlichten gemeinsamen Erklärung „ihre Entschlossenheit ausgedrückt, sich gegen separatistische Agenden zu stellen, die die Souveränität und territoriale Integrität von Syrien und die nationale Sicherheit von Nachbarstaaten unterminieren.“

Weiterlesen Ankara-Gipfel sagt separatistischen Agenden in Syrien den Kampf an

Syrische Armee nimmt weitere Ortschaft in Ost-Ghouta ein

Wie am heutigen Montag mit Bildbelegen berichtet wird, hat die syrische Armee nahe Damaskus im Kampf gegen Ost-Ghouta beherrschende Terrorbanden auch die im Südosten des dort verbliebenen Terroristengebietes gelegene Ortschaft Muhammadiyah eingenommen.

Weiterlesen Syrische Armee nimmt weitere Ortschaft in Ost-Ghouta ein

Googled

Es ist inzwischen hinlänglich bekannt, dass Google böse ist. Und es wird nicht besser. Im Gegenteil: es wird immer schlimmer. Suche-Filterungen, Youtube-Löschungen und Email-Sperrungen, praktisch alles wird bei Google immer schlimmer. Wir vom Parteibuch möchten deshalb nun gern ohne Google leben. Aber kann man überhaupt noch ohne Google leben?

Weiterlesen Googled

Ein Hoffnungsschimmer für den Jemen?

Papst Franziskus beklagte in seiner Ansprache vor dem heutigen Weihnachtssegen unter anderem „Kriegsstürme“, die über die Welt hinwegfegen, sowie und ein „inzwischen überholtes Entwicklungskonzept,“ dass „zum Niedergang des Menschen, des Sozialgefüges und der Umwelt führt,“ forderte Frieden und Mitgefühl für die Flüchtlinge der Kriege und betete für „eine geschwisterlichere und solidarischere Zukunft.

Weiterlesen Ein Hoffnungsschimmer für den Jemen?

Schreibt Dershowitz für den Semit?

In Melzers Semit ist vorgestern im Nachgang zu einer interessanten Kulturveranstaltung in Berlin ein mit Ludwig Watzal gezeichneter Artikel erschienen, mit dem insbesondere der dort aufgetretene Musiker Gilad Atzmon attackiert wird.

Weiterlesen Schreibt Dershowitz für den Semit?

Syrische Armee rückt südöstlich von Resafa weiter vor

Wie 24 Resistance Axis mitteilt, ist die syrische Armee am heutigen Sonntag bei ihrer Offensive südöstlich von Resafa weiter gegen die Terrorgruppe ISIS vorgerückt und hat dabei nun auch die Gasfelder Khalah und Zamleh eingenommen.

Weiterlesen Syrische Armee rückt südöstlich von Resafa weiter vor

Luke Rudkowski enttarnt zionistischen Anstachler

Der US-Journalist Luke Rudkowski beschreibt gerade in einem Video im Detail, wie ein deutscher „Journalist“ ihm und einigen seiner Kollegen beim G20-Gipfel in Hamburg über „Antifa“ Gewalttäter auf den Hals gehetzt hat, wodurch sie verletzt wurden.

Weiterlesen Luke Rudkowski enttarnt zionistischen Anstachler

Al Kaida und „Israel“ setzen Angriff auf Al-Baath-Stadt fort

Terroristen von Al Kaida und ihre Kumpane haben am Sonntag vom zionistisch besetzten Golan ihre am Samstag trotz israelischer Luftwaffenunterstützung ohne Erfolg abgebrochenen Angriffe auf die Al-Baath-Stadt im Südwesten Syriens wiederaufgenommen.

Weiterlesen Al Kaida und „Israel“ setzen Angriff auf Al-Baath-Stadt fort