Jean-Luc Mélenchon hat Chancen auf das Präsidentenamt

Nach dem Eintritt der für unwahrscheinlich gehaltenen und die westliche Machtelite schockierenden Ereignisse der gewonnenen Brexit-Volksabstimmung in UK und des Wahlsieges des krassen Außenseiters Trump in den USA steht nun in Frankreich die Präsidentschaftswahl an, zu der seit Monaten darüber spekuliert wird, dass da mit einem Wahlsieg von Marine Le Pen ein weiteres Schwarzer-Schwan-Ereignis anstehen könnte.

Weiterlesen Jean-Luc Mélenchon hat Chancen auf das Präsidentenamt

Konservative Revolution in Österreich einstweilen vertagt

Die von vielen erwartete oder erhoffte „konservative Revolution“ in Österreich ist am heutigen Sonntag einstweilen ausgeblieben.

Weiterlesen Konservative Revolution in Österreich einstweilen vertagt

Brüsseler Inquisition in Griechenland beginnt

Deutschlands Generalfeldmarschall Martin Schulz wird am heutigen Donnerstag die Grenze überschreiten um in Athen von der demokratisch gewählten Regierung zu verlangen, vor Berlin auf die Knie zu gehen, die nationalen Interessen Griechenlands zu verraten und den Nazi-Krieg gegen Russland durch die Zustimmung zum Brüsseler Sanktionsregime zu unterstützen.

Weiterlesen Brüsseler Inquisition in Griechenland beginnt

Partner von DIE LINKE und AFD bilden griechische Regierung

Seit Wochen pfiffen die Umfragen von den Dächern, dass die Koalition der radikalen Linken, kurz Syriza, aus der Wahl in Griechenland wohl als stärkste Partei hervorgehen würde. Dass es nun so kam, ist also keine Überraschung. Die politische Sensation in Griechenland geschah erst am Tag nach der Wahl: Syriza und die konservative Partei „Unabhängige Griechen“ (Anel) einigten sich darauf, gemeinsam die Regierung zu bilden, und basierend darauf wurde Syriza-Spitzenkandidat Alexis Tsipras noch am Montag als Ministerpräsident Griechenlands vereidigt.

Weiterlesen Partner von DIE LINKE und AFD bilden griechische Regierung

Märchenschau hat das Memo zur Türkei offenbar noch nicht bekommen

Die sich als Berichterstattung über das Ausland tarnende permanente Propaganda zum Schüren von Völkerhass, Krieg und Massenmord in der staatlichen deutschen Tagesschau, folgt bekanntlich, genau wie die Propaganda in den privaten zionistisch-transatlantischen Hetzblättchen von Taz über Spiegel bis Zeit, dem immergleichen simplen Muster: Iran böse, Milosevic böse, Saddam böse, Gaddafi böse, Assad böse, Janukowitsch böse, Putin böse, China böse und so gut wie pleite, Castro böse, Zimbabwe böse, Lukashenko böse, Kim böse, Venezuela böse, Erdogan böse, Orban böse, Kommunismus böse, Kapitalismus gut, Saudis moderat, NATO alternativlos, heil USA und Israel über Alles.

Weiterlesen Märchenschau hat das Memo zur Türkei offenbar noch nicht bekommen

Southstream-Poker in der Endphase

Mit der bei seinem Besuch in der Türkei abgegebenen Erklärung, dass Russland aus der im Bau befindlichen Gaspipeline Southstream aussteige, setzt der russische Präsident Putin der EU und Bulgarien die Pistole auf die Brust. Die Botschaft lautet: bewegt euch, oder das Projekt ist erledigt.

Weiterlesen Southstream-Poker in der Endphase

EU-Ausgreifen nach Osten bringt allen Seiten wirtschaftliche Nachteile und schafft neue Kriegsgefahren

Am heutigen Freitag Morgen hat die Europäische Union in Vilnius Assoziierungs- und Freihandelsverträge mit dem südosteuropäischen Staat Moldawien und dem westasiatischen Staat Georgien paraphiert. Nach der Ratifizierung der Verträge durch die nationalen Parlamente der 28 EU-Staaten und der beiden Assoziierungskandidaten sollen die Verträge dann voraussichtlich im Jahr 2014 unterzeichnet werden. Die von der EU ebenfalls angestrebte Paraphierung der Assoziierung des südosteuropäischen Staates Ukraine in Vilnius wurde hingegen vor wenigen Tagen von der Ukraine aufgrund ungeklärter Kostenfragen auf unbestimmte Zeit verschoben.

Weiterlesen EU-Ausgreifen nach Osten bringt allen Seiten wirtschaftliche Nachteile und schafft neue Kriegsgefahren

Weitere gute Nachrichten aus der deutschen Medienbranche

Die guten Nachrichten aus der deutschen Medienbranche reißen nicht ab. Das auf „linksliberal“ machende transatlantische Hetzblättchen „Frankfurter Rundschau“, das seit einiger Zeit zum zionistischen Hasbarakonzern DuMont gehört, hat Berichten zufolge Insolvenz angemeldet.

Weiterlesen Weitere gute Nachrichten aus der deutschen Medienbranche

Kompromissvorschlag des Parteibuches: Eurobonds und Schuldentilgungsfond für eine Koalition der Willigen

Von Angela Merkel wird gerade berichtet, sie habe unter großem Beifall der FDP-Fraktion erklärt, es werde „keine Eurobonds geben, solange sie lebe.“ Mein Parteibuch findet diese Haltung zu unnachgiebig. Europa war immer ein Europa unterschiedlicher Geschwindigkeiten. Viel sinnvoller als Eurobonds und einen Schuldentilgungsfond zu blockieren wäre es, sie den Ländern, die diese Finanzinstrumente wollen, zu gestatten.

Weiterlesen Kompromissvorschlag des Parteibuches: Eurobonds und Schuldentilgungsfond für eine Koalition der Willigen