Luftangriffe der US-geführten Koalition halten Achse des Widerstandes nicht vom Vorrücken Richtung Tanf ab

Vereinzelte Luftangriffe der Anti-ISIS-Koalition scheinen starke Kräfte der Achse des Widerstandes nicht davon abzuhalten, auf der Hauptstraße von Damaskus nach Bagdad in Richtung des syrisch-irakischen Grenzüberganges Tanf vorzurücken.

Weiterlesen Luftangriffe der US-geführten Koalition halten Achse des Widerstandes nicht vom Vorrücken Richtung Tanf ab

Syrische Armee stößt in Maskanah-Ebene vor

Der syrischen Armee und ihren Partner ist es im Kampf gegen die Terrorgruppe ISIS am heutigen Mittwoch gelungen, östlich der Metropole Aleppo zwei weitere Dörfer südlich des erst kürzlich wieder unter Kontrolle gebrachten Luftwaffenstützpunktes Jirah die Dörfer Durobiya Kabir und Jirah Kabir einzunehmen.

Weiterlesen Syrische Armee stößt in Maskanah-Ebene vor

Der totale Schulz-Effekt

In NRW hat sich wieder gezeigt, wie wertvoll der Schulz-Effekt ist. Nicht zuletzt dank der Attraktivität des überaus beliebten EU-Politbürokraten Martin Schulz haben die Blockparteien von Eurokraten und anderen kriegslüsternen Transatlantikern in NRW, so wie es wohl aussieht, wieder über 90% der Parlamentssitze errungen.

Weiterlesen Der totale Schulz-Effekt

Armee und SDF drängen ISIS in Nordsyrien weiter zurück

Am gestrigen Samstag haben die syrische Armee und ihre Partner im Osten der Provinz Aleppo sowie die unter anderem von den USA unterstützten Kräfte der kurdisch geprägten SDF in der Provinz Raqqa der Terrorgruppe ISIS weitere Gebiete abgenommen.

Weiterlesen Armee und SDF drängen ISIS in Nordsyrien weiter zurück

Evakuierung von friedensunwilligen Bewaffneten geht in Syrien weiter

Nachdem am Montag eine erste Gruppe von 718 friedensunwilligen Bewaffneten nebst Familienmitgliedern aus dem nordöstlichen Damaszener Stadtteil Barzeh in die von Terroristen beherrschten Gebiete Nordsyriens evakuiert wurde, folgte am heutigen Freitag eine zweite Gruppe.

Weiterlesen Evakuierung von friedensunwilligen Bewaffneten geht in Syrien weiter