Zweites Treffen von Kim Jong Un und Moon Jae-in

Nach der überraschenden Absage eines unter anderem vom Präsidenten der Republik Korea, Moon Jae-in, vorbereiteten Treffens mit dem Staatschef der DVR Korea Kim Jong Un durch US-Präsident Trump vorgestern haben sich am heutigen Samstag Kim Jong Un und Moon Jae-in überraschend getroffen.

Weiterlesen Zweites Treffen von Kim Jong Un und Moon Jae-in

Werbeanzeigen

Donald Trump sagt Treffen mit Kim Jong Un ab

Wie die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua am heutigen Donnerstag mitteilte, hat US-Präsident Donald Trump ein für den 12. Juni in Singapur geplantes Treffen mit dem Staatschef der DVR Korea Kim Jong Un in einem Brief abgesagt.

Weiterlesen Donald Trump sagt Treffen mit Kim Jong Un ab

Neuer Koreakrieg fällt einstweilen aus

Pünktlich zum Jahrestag der US-Unabhängigkeit am gestrigen 4. Juli überbrachte Korea den Koreanern, den US-Amerikanern und allen anderen Menschen der Welt die freudige Kunde, dass eine von maßgeblichen Kreisen in den USA schon lange geplante Neuauflage des verheerenden Koreakrieges einstweilen ausfällt.

Weiterlesen Neuer Koreakrieg fällt einstweilen aus

DVR Korea baut strategische Verteidigung gegen die US-Gang brutaler Räuber aus

Die Demokratische Volksrepublik Korea lässt sich von der US-geführten Gang nuklear bewaffneter brutaler Räuber, die sich selbst zynisch als „westliche Wertegemeinschaft“ bezeichnet, nicht einschüchtern und hat soeben erfolgreich einen neuen unterirdischen Nuklearwaffentest durchgeführt, diesmal soll es eine Wasserstoffbombe gewesen sein.

Weiterlesen DVR Korea baut strategische Verteidigung gegen die US-Gang brutaler Räuber aus

Welche Staaten nicht unter dem Joch des US-Imperialismus stehen

Am Donnerstag hat die UN-Vollversammlung wie in jedem Jahr über eine Reihe von Resolutionen, unter anderem zum Thema Menschenrechte, abgestimmt. Die Resolutionen sind nicht bindend, aber sie verdeutlichen, wieviel Einfluss das US-Empire des Schreckens nach wie vor über viele anscheinend souveräne Staaten hat.

Weiterlesen Welche Staaten nicht unter dem Joch des US-Imperialismus stehen

Deutsche Märchenschau zensiert Kommetare zum US-Imperialismus

Die staatliche deutsche Propagandaveranstaltung „Deutsche Tagesschau“ versucht ihre Konsumenten auf Empörung gegen den jüngsten erfolgreichen koreanischen Atomtest einzustimmen. Märchenschau-Propagandist Peter Kujath verlangt von der kommunistischen Partei Chinas gar, sich an „echten, wirtschaftlichen Sanktionen“ gegen die Genossen in Korea zu beteiligen, uns das, ohne dass er erklärt, welche Gegenleistung das Angiffskriegsbündnis „Westliche Wertegemeinschaft“ der weltweit führenden Handelsmacht China für diesen Gefallen anzubieten bereit ist.

Weiterlesen Deutsche Märchenschau zensiert Kommetare zum US-Imperialismus

Demokratische Volksrepublik Korea gibt US-geführten Imperialisten eine gepfefferte Antwort

Wie die staatliche Nachrichtenagentur KCNA am heutigen Mittwoch mitteilte, hat das Außenministerium der Demokratischen Volksrepublik Korea (DPRK) eine Erklärung herausgegeben, die die Antwort der DPRK auf die von US-geführten Imperialisten vorangetriebene UN-Sicherheitsratsresolution 2087, mit der soeben unter Bezugnahme auf den Start des Satelliten Kwangmyongsong 3-2 neue Sanktionen gegen vier vorbildlich arbeitende Personen und sechs Unternehmen der DPRK verhängt wurden, beinhaltet.

Weiterlesen Demokratische Volksrepublik Korea gibt US-geführten Imperialisten eine gepfefferte Antwort