Wie schaut’s aus im dritten Weltkrieg?

Zum Jahresende 2012 haben wir im Parteibuch die teilweise sehr blutigen globalen Auseinandersetzungen als zusammenhängenden dritten Weltkrieg der zionistischen Wall Street und ihrer wahhabitischen und faschistischen Kumpane gegen den noch verbliebenen Rest der freien Welt unter Führung von China mit einer nahezu durchgehenden Kriegszone von der westafrikanischen Atlantikküste bis zum Himalaya dargestellt.

Weiterlesen Wie schaut’s aus im dritten Weltkrieg?

Advertisements

Was geht ab in Deutschland?

Nach dem zu Silvester in Köln und anderswo in Deutschland und Europa aufgetretenen Hooliganismus in Form des „Taharrush Gamea“ gibt es viele Fragen dazu, was in Deutschland los ist, und insbesondere zu den politischen Hintergründen, Kalkülen und Motivationen der unterschiedlichen Akteure. Überzeugende Antworten gibt es jedoch weniger, im Gegenteil: vielen Leuten fliegen gerade lang gepflegte Welt- und Trugbilder um die Ohren, weil diese inzwischen offensichtlich im Widerspruch zur Realität stehen, und das Ergebnis ist oft Ratlosigkeit. Nachfolgend finden sich ein paar lose Bruchstücke von Gedanken der Parteibuch-Redaktion dazu.

Weiterlesen Was geht ab in Deutschland?

Rückblick und Ausblick auf das nächste Jahr im dritten Weltkrieg

Der dritte Weltkrieg geht im Winter 2015/2016 mit einer von Nigeria in Westafrika bis zum Hindukusch in Zentralsien reichenden und beinahe durchgehend heißen Kriegszone ins neue Kriegsjahr.

Weiterlesen Rückblick und Ausblick auf das nächste Jahr im dritten Weltkrieg

Al Kaidas Luftwaffe hat wieder zugeschlagen

Israel hat mit gezielten Luftschlägen direkt in den syrischen Bürgerkrieg eingegriffen. Die israelische Luftwaffe tötete mehrere hochrangige Kommandeure der libanesischen Hisbollah-Miliz, darunter den Chef der Hisbollah-Einheiten in Syrien sowie einen iranischen General.

Weiterlesen Al Kaidas Luftwaffe hat wieder zugeschlagen

Saudi Arabien nach Charlie-Hebdo-Attacke unter Druck

Das saudische Regime, seine Menschenrechte verhöhnenden Untaten und die wahhabitische Staats-Ideologie der Saudis, die die Grundlage für den globalen Takfiri-Terror von den Taliban über Boko Haram bis hin zu Al Kaida und ISIS bildet, geraten seit den Charlie-Hebdo-Terroranschlägen von Paris vorletzte Woche zunehmend in ein grelles Scheinwerferlicht der Öffentlichkeit.

Weiterlesen Saudi Arabien nach Charlie-Hebdo-Attacke unter Druck

Auf ins Kriegsjahr 2015

Das Kriegsjahr 2014 neigt sich dem Ende zu. Der dritte Weltkrieg der von der Wall Street geführten westlichen Terrorgemeinschaft gegen den Rest der freien Welt nahm im Jahr 2014 an verschiedenen Fronten weiter an Schärfe zu. Im nächsten Jahr ist mit weiteren Attacken des untergehenden Empires zu rechnen. Auf geht’s ins Kriegsjahr 2015 – und das mit Musik.

Weiterlesen Auf ins Kriegsjahr 2015

Erdogan stellt Zionisten bloß

Die staatliche deutsche Märchenschau meldete am Freitag:

Erdogan hatte bei einer UN-Konferenz der „Allianz der Zivilisationen“ zum Thema Islamfeindlichkeit gesagt: „So wie das für Zionismus, Antisemitismus und Faschismus gilt, ist es unerlässlich, Islamphobie als Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu betrachten.“

Weiterlesen Erdogan stellt Zionisten bloß

Aserbaidschans Vize-Premier bekräftigt Kriegsabsicht seines Präsidenten

Wie die regierungsnahe türkische Zeitung „Today’s Zaman“ berichtete, hat Ali Hasanov, Vize-Regierungschef von Aserbaidschan, bekräftigt, dass der Präsident seines Landes Krieg zur Eroberung von Berg-Karabach führen will.

Weiterlesen Aserbaidschans Vize-Premier bekräftigt Kriegsabsicht seines Präsidenten