Mafia setzt Krieg gegen „Volkes Stimme“ fort

„Es gibt einen Klassenkrieg, richtig, aber es ist meine Klasse, die Klasse der Reichen, die Krieg macht, und wir gewinnen.“ (Warren Buffet)

Weiterlesen Mafia setzt Krieg gegen „Volkes Stimme“ fort

Werbeanzeigen

Antwort an den Zionisten Max Brym

Im Parteibuch gab es vor ein paar Tagen ein paar Worte zu „Pegida“ und anschließend ein paar mehr Worte zu Katja Kipping von der „Mossad-Fraktion,“ die auch von der „Linken Zeitung“ veröffentlicht wurden. Dazu meldete sich jemand namens Max Brym mit einem zionistischen Kommentar, auf den das Parteibuch am gestrigen Samstag per Kommentar eine Antwort gab.

Weiterlesen Antwort an den Zionisten Max Brym

Ein paar mehr Worte zu Katja Kipping von der „Mossad-Fraktion“

Zu Pegida hat das Parteibuch bereits kürzlich ein paar deutliche Worte verloren. Kurz erwähnt als der spöttisch „Mossadfraktion“ genannten Realo-Strömung in der Linkspartei nahestehend wurde darin auch die prominente Pegida-Gegendemonstrantin Katja Kipping, Bundesvorsitzende der Linkspartei.

Weiterlesen Ein paar mehr Worte zu Katja Kipping von der „Mossad-Fraktion“

Welche Staaten nicht unter dem Joch des US-Imperialismus stehen

Am Donnerstag hat die UN-Vollversammlung wie in jedem Jahr über eine Reihe von Resolutionen, unter anderem zum Thema Menschenrechte, abgestimmt. Die Resolutionen sind nicht bindend, aber sie verdeutlichen, wieviel Einfluss das US-Empire des Schreckens nach wie vor über viele anscheinend souveräne Staaten hat.

Weiterlesen Welche Staaten nicht unter dem Joch des US-Imperialismus stehen

Tagesschau gibt Versuch von Regime Change in Hong Kong verloren

Die staatliche deutsche Tagesschau hat am Nikolaustag 2014 den Versuch der westlichen Terrorgegemeinschaft, in der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong mit der Methode „Bunte Revolution“ unter dem Stichwort „Regenschirmrevolution“ Bürgerkrieg und Regime Change in China zu entfachen, einstweilen verloren gegeben.

Weiterlesen Tagesschau gibt Versuch von Regime Change in Hong Kong verloren

Ein paar Gedanken zu #Kobanê

Seit ein paar Wochen sind die Nachrichten, von der US-geführten Propaganda des Mainstreams über die einschlägigen Hetzblättchen imperialer Zionisten bis hin zu Seiten der anti-imperialistischen Linken, voll von Meldungen zur schrittweisen Erstürmung der nordsyrischen Grenzstadt Ayn Al Arab oder, wie die Kleinstadt auf kurdisch genannt wird, Kobanê, durch Takfiri-Terroristen des IS-Kalifats.

Weiterlesen Ein paar Gedanken zu #Kobanê

Dem Imperialismus geht das Geld aus

Allerherzlichst. Wie „Stürmer Online“ mitteilt, hat Michael Fuchs, Repräsentant der deutschen Außenstelle des überaus elitären und transatlantischen imperialistischen Rockefeller-Clubs „Trilaterale Kommission“ und im Nebenjob Vize-Boss der CDU/CSU-Fraktion im deutschen Bundestag, „vor einem staatlichen Rettungspaket für die Ukraine gewarnt.“ Sein Befund: Zu teuer.

Weiterlesen Dem Imperialismus geht das Geld aus

Obama beleidigt Chavez, Tagesschau zensiert

Wie zu Lebzeiten so im Tode: massenmörderische Imperialisten und ihre medialen Handlanger beleidigen und beschimpfen Hugo Chavez nach allen Regeln der Kunst und suchen dabei nach allen möglichen Vorwänden, davon abzulenken, was sie wirklich an Hugo Chavez stört: sein erfolgreicher Widerstand gegen Imperialismus und Zionismus. Bei der Tagesschau war zum staatlichen deutschen Chavez-Bashing der absurde Vorwurf, Chavez würde die Meinungsfreiheit nicht achten, wenn er sich bemüht, imperialistische Medien-Monopole zu brechen, immer besonders beliebt.

Weiterlesen Obama beleidigt Chavez, Tagesschau zensiert

Deutsche Märchenschau zensiert Kommetare zum US-Imperialismus

Die staatliche deutsche Propagandaveranstaltung „Deutsche Tagesschau“ versucht ihre Konsumenten auf Empörung gegen den jüngsten erfolgreichen koreanischen Atomtest einzustimmen. Märchenschau-Propagandist Peter Kujath verlangt von der kommunistischen Partei Chinas gar, sich an „echten, wirtschaftlichen Sanktionen“ gegen die Genossen in Korea zu beteiligen, uns das, ohne dass er erklärt, welche Gegenleistung das Angiffskriegsbündnis „Westliche Wertegemeinschaft“ der weltweit führenden Handelsmacht China für diesen Gefallen anzubieten bereit ist.

Weiterlesen Deutsche Märchenschau zensiert Kommetare zum US-Imperialismus

Demokratische Volksrepublik Korea gibt US-geführten Imperialisten eine gepfefferte Antwort

Wie die staatliche Nachrichtenagentur KCNA am heutigen Mittwoch mitteilte, hat das Außenministerium der Demokratischen Volksrepublik Korea (DPRK) eine Erklärung herausgegeben, die die Antwort der DPRK auf die von US-geführten Imperialisten vorangetriebene UN-Sicherheitsratsresolution 2087, mit der soeben unter Bezugnahme auf den Start des Satelliten Kwangmyongsong 3-2 neue Sanktionen gegen vier vorbildlich arbeitende Personen und sechs Unternehmen der DPRK verhängt wurden, beinhaltet.

Weiterlesen Demokratische Volksrepublik Korea gibt US-geführten Imperialisten eine gepfefferte Antwort