Märchenschau meldet Chaos in Libyen und zensiert

Die staatliche deutsche Märchenschau, die als einer der führenden Lügenhetzsender der Mafia eine Menge zum Blutbad in Libyen beigetragen hat, vermeldet gerade den aktuellen Zwischenstand beim massenmörderischen NATO-Angriffskrieg gegen Libyen, der vorgeblich zum Schutz von von libyschen Sicherheitskräften bedrohten libyschen Zivilisten und zur Durchsetzung von Menschenrechten wie Meinungsfreiheit erfolgte.

Weiterlesen Märchenschau meldet Chaos in Libyen und zensiert

Ein Kommentar zum Fall Reyhaneh Jabbari und Zensur in der Märchenschau

Die staatliche deutsche Tagesschau und andere zionistisch dominierte Propaganda-Outlets nutzen den Fall der im Iran wegen Mordes hingerichteten 26-jährigen Frau Reyhaneh Jabbari für eine unter dem Vorwand des Menschenrechtsthemas geführte Kampagne gegen den Iran.

Weiterlesen Ein Kommentar zum Fall Reyhaneh Jabbari und Zensur in der Märchenschau

Märchenschau hetzt gegen China und zensiert andere Meinungen

Gerade eben hat der IWF festgestellt, dass China die neue wirtschaftliche Nummer 1 in der Welt ist. Und nun besucht der chinesische Regierungschef Li Keqiang Deutschland. Die staatliche deutsche Tagesschau hat zum Besuch einen Artikel (Archiv) von Ruth Kirchner veröffentlicht, in dem sie nichts anderes ausbreitet als Hetze gegen China wegen Differenzen mit dem westlichen Vorgehen in Bezug auf Syrien, Irak und die Ukraine.

Weiterlesen Märchenschau hetzt gegen China und zensiert andere Meinungen

Märchenschau entschuldigt sich „für Fehler“ und lügt weiter

Die staatliche deutsche Märchenschau in Person von Interviewfälscher Thomas Roth hat sich gestern vor laufender Kamera bei ihrem Publikum dafür entschuldigt, dem Publikum am 20. Mai einen Bericht serviert zu haben, wo sie über einen Doppelmord der vom Westen unterstützten Ukronazis in Krasnoarmeisk berichtete und ihn den Milizen von Novorossija in die Schuhe geschoben hat.

Weiterlesen Märchenschau entschuldigt sich „für Fehler“ und lügt weiter

Die Märchenschau agiert weiter als Propagandaschleuder der NATO und zensiert

Wer angesichts dessen, dass die staatliche deutsche Tagesschau nach heftiger Kritik des ARD-Programmbeirats soeben mit rund zehn Monaten Verspätung über Nazis in der Ukraine berichtete, gehofft hat, die Tagesschau würde damit auch ihre Rolle als manipulativ und selektiv agierende Propagandaschleuder der NATO beenden und stattdessen zukünftig mehr in Richtung Journalismus tendieren, darf sich getäuscht sehen.

Weiterlesen Die Märchenschau agiert weiter als Propagandaschleuder der NATO und zensiert

Märchenschau trauert um Verlust von Lugansker Flughafen und zensiert

Pünktlich zum Weltfriedenstag 2014 hat die Kiewer Junta zugegeben, dass ihre Einheiten zur Vernichtung von Novorossiya die Kontrolle über den Flughafen von Lugansk verloren haben.

Weiterlesen Märchenschau trauert um Verlust von Lugansker Flughafen und zensiert

Zensur der Tagesschau zum mutmaßlichen Abschuss von MH17

Die für anti-russische Hetze berüchtigte staatliche deutsche Märchenschau hat am Samstag zum Absturz von Flug MH17 in der Nähe von Donezk, bei dem es 298 Tote gab, einen Artikel mit Titel „Untersuchungen des MH17-Absturzes: Putin in der Defensive“ veröffentlicht.

Weiterlesen Zensur der Tagesschau zum mutmaßlichen Abschuss von MH17