China stärkt den Umweltschutz

Von den Staaten der globalen Arroganz wird China oft dafür kritisiert, zu wenig für den Umweltschutz zu tun. Jetzt hat China in einem für die Natur und die Gesundheit der Einwohner Chinas besonders schädlichen Bereich, der Gewinnung von sogenannten seltenen Erden, offiziell angekündigt, den Umweltschutz zu verbessern, unter anderem indem illegale Minen stillgelegt werden und der Schmuggel stärker bekämpft wird. Abzuwarten bleibt, ob die westlichen Staaten der Arroganz China nun für die entschlossen Schritte zur Verbesserung des Umweltschutzes in China nun auch loben werden.

Weiterlesen China stärkt den Umweltschutz