Fascist ne proidet! Krim frei! Yabrud frei! Aleppo, Kharkov, Donezk und Odessa im Prozess!

Die zionistische Terror-Achse des „Washington Consensus“ und ihre takfiristischen und faschistischen Lakaien mussten bei ihrem Versuch der gewaltsamen Welteroberung Rückschläge hinnehmen. Weder gelingt den Faschisten der Versuch, die Regierung von Syrien mit Hilfe von Al-Qaeda-Banden zu stürzen, noch läuft der von der „westlichen Wertegemeinschaftmithilfe von Nazi-Banden vorangetriebene Putsch in der Ukraine wie geplant.

Weiterlesen Fascist ne proidet! Krim frei! Yabrud frei! Aleppo, Kharkov, Donezk und Odessa im Prozess!

Euronazis terrorisieren Putschgegner im Osten der Ukraine

Während die Welt nach dem von Zionisten in den USA und der EU orchestrierten blutigen Putsch in Kiew auf die Krim blickt, wo die Menschen sich vom faschistischen Putschregime in Kiew erfolgreich befreit haben, terrorisieren von EU-Staaten trainierte Nazi-Banden und andere Hampelmänner der USA und Israels Putschgegner im Osten der Ukraine.

Weiterlesen Euronazis terrorisieren Putschgegner im Osten der Ukraine

Zionistische Propaganda versucht Bevölkerung auf NATO-Angriffskrieg gegen Syrien einzustimmen

Nach der offensichtlich vom israelischen Apartheidregime und dem saudischen Terroristenführer Bandar Bin Sultan organisierten False-Flag-Terrorattacke mit Chemiewaffen versuchen die von Zionisten dominierten Massenmedien der „westlichen Wertegemeinschaft“ die Bevölkerungen der NATO-Staaten mit aller Macht auf den vom zionistischen Apartheidregime und seinen Komplizen gewünschten offenen NATO-Angriffskrieg gegen Syrien einzustimmen, für den der Terrorakt mit Chemiewaffen in der Nähe von Damaskus begangen wurde.

Weiterlesen Zionistische Propaganda versucht Bevölkerung auf NATO-Angriffskrieg gegen Syrien einzustimmen

Homs vor der vollständigen Befreiung vom Terrorismus

Die syrische Metropole Homs steht kurz vor der vollständigen Befreiung vom Terrorismus. Die syrische Armee rückt gegenwärtig von unterschiedlichen Seiten in das im nördlichen Stadtkern der früheren Aufstandshochburg Homs verbliebene kleine Restgebiet der Terrorgruppen vor.

Weiterlesen Homs vor der vollständigen Befreiung vom Terrorismus

Snackshop: 41.000 Alawiten im Konflikt in Syrien getötet

Der berüchtigte britische „Snackshop“ „Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte“ teilte am Donnerstag mit, dass im Laufe des gegenwärtigen Konfliktes in Syrien bislang 94.000 Menschen ums Leben gekommen seien und von diesen 41.000 Menschen der alawitischen Konfession angehören.

Weiterlesen Snackshop: 41.000 Alawiten im Konflikt in Syrien getötet

Warum „Israel“ das Freundschaftsversprechen von Khatib offenlegt

Wie SANA und andere syriche Medien genau registriert haben, hat die im Herrschaftsbereich des zionistischen Besatzungsregimes über Palästina ansässige Zeitung Yedioth Ahronoth kürzlich Auszüge aus einem bemerkenwerten Interview mit Moaz al-Khatib, dem Kopf des von den USA initiierten Doha-Rates SNCROF, veröffentlicht, das dieser „israelischen“ Journalisten gegeben habe.

Weiterlesen Warum „Israel“ das Freundschaftsversprechen von Khatib offenlegt

In Syrien aktive Terroristen müssen schwere Verluste hinnehmen

Nachdem die Lage im Krieg gegen Syrien auf der Münchener Kriegstreiberkonferenz von Vertretern führender NATO-Staaten als aussichtsslos skizziert wurde, haben sich Al-Monitor zufolge hinter den Kulissen außer den USA zwischenzeitlich auch Jordanien, Kuwait, Oman und die VAE für Verhandlungen und Diplomatie anstelle von Krieg bis zum Sieg ausgesprochen. Die Nachricht, dass die NATO-geführte Koalition den Angriffskrieg gegen Syrien verloren hat, wird jedoch noch nicht überall zur Kenntnis genommen.

Weiterlesen In Syrien aktive Terroristen müssen schwere Verluste hinnehmen

Erdogan korrigiert Davutoglu

In syrischen, iranischen und alternativen Medien wie dem Parteibuch wird seit über einem Jahr darauf hingewiesen, dass das zionistische Regime und die Israel-Lobby intensiv am unter der falschen Vorspiegelung einer „Revolution“ geführten Krieg gegen Syrien arbeiten, um auf diese Weise Hisbollah und Iran zu schwächen sowie Syriens Widerstand gegen den zionistischen Raub der Golanhöhen zu schwächen.

Weiterlesen Erdogan korrigiert Davutoglu