Terroristen, Zionisten und andere Kriegstreiber begrüßen US-Raketenangriff auf syrische Luftwaffenbasis

In Stellungnahmen zum heutigen US-Raketenangriff auf die syrische Luftwaffenbasis Shayrat haben Terroristen, Zionisten und andere notorische Kriegstreiber die offene US-Aggression gegen Syrien begrüßt.

Weiterlesen Terroristen, Zionisten und andere Kriegstreiber begrüßen US-Raketenangriff auf syrische Luftwaffenbasis

Syrische Armee nimmt auch Maardes wieder ein

Wie die syrische Nachrichtenagentur SANA am Montag berichtete, haben die syrische Armee und ihre Partner auch die vor zehn Tagen von Terroristen unter Führung von Al Kaida überrante Ortschaft Maardes nördlich der Provinzhauptstadt Hama wieder eingenommen.

Weiterlesen Syrische Armee nimmt auch Maardes wieder ein

2%

Angela Merkel und Donald Trump sind sich total einig: Deutschland soll viel mehr Geld für Militär ausgeben, nämlich bis 2024 auf Militärausgaben in Höhe von 2% vom Bruttoinlandsprodukt BIP kommen. Das deutsche BIP betrug 2016 rund 3,13 Billionen Euro. 2% davon sind 62,6 Milliarden Euro. Im Vergleich zu 2016, wo die deutschen Militärausgaben 35,1 Millarden Euro betrugen, bedeutet das eine Steigerung um 27,5 Milliarden Euro oder 78%.

Weiterlesen 2%

Gabriels Besuch in Ägypten nicht verkehrt

Es ist eine verkehrte Welt: macht die Bundesregierung ausnahmsweise mal was richtig, hagelt es Kritik von links. So ist es auch mit dem Besuch von SPD-Vizekanzler Sigmar Gabriel in Ägypten.

Weiterlesen Gabriels Besuch in Ägypten nicht verkehrt

Gabriel schlägt Lafontaine die Zusammenarbeit von SPD und Linkspartei vor

Albrecht Müller ruft dazu auf, einen offenen Brief Gabriels an Lafontaine weiterzuverbreiten, um mit den Vorschlägen zur Programmatik und Strategie die notwendige Debatte in den einschlägigen Zirkeln anzustoßen. Dann wollen wir das einfach mal tun.

Weiterlesen Gabriel schlägt Lafontaine die Zusammenarbeit von SPD und Linkspartei vor

Weiter so!

Nach dem gestrigen Wahlsonntag haben die Spitzen von CDU und SPD erklärt, an dem vom zionistischen US-Finanzinvestor George Soros vorgebenen Plan zur Erhöhung von Preisen von Wohnraum und zum Drücken von Löhnen für einfache Tätigkeiten durch das Anzetteln von Kriegen gegen enge Partner Russlands und eine so ausgelöste Masseneinwanderung nach Deutschland festhalten zu wollen.

Weiterlesen Weiter so!

Sigmar Gabriel verteidigt Günter Grass

Das ist ein Paukenschlag von Sigmar Gabriel. Er ist nicht vor dem ZdJ eingeknickt. Wie dpa meldet, verteidigte der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel dem Spiegel gegenüber Günter Grass gegen Kritik, die „überzogen und in Teilen hysterisch“ sei. Er sagte, Günter Grass sei kein Antisemit, er hoffe weiter auf Hilfe in Wahlkämpfen durch Günter Grass und es wäre „feige und undankbar, jetzt von ihm abzurücken.“

Weiterlesen Sigmar Gabriel verteidigt Günter Grass