Terroristen in Serghaya geben endlich auf

Wie Hassan Ridha berichtet, haben die größtenteils zu Al Kaida gehörenden Terroristen im nordwestlich der syrischen Hauptstadt Damaskus an der libanesischen Grenze liegenden Städtchen Serghaya am heutigen Montag nach langen Verhandlungen endlich aufgegeben und lassen sich in die von Al-Kaida-Terroristen beherrschte Provinz Idlib evakuieren, so dass nun in Serghaya eine Versöhnungsvereinbarung mit versöhnungswilligen Einwohnern umgesetzt werden kann.

Weiterlesen Terroristen in Serghaya geben endlich auf