Sanktionswahnsinn

Ein wesentliches Mittel der Kriegsführung im kalten Krieg war das 1950 etablierte Sanktionsregime des CoCom, mit dem die kapitalistischen Staaten die Staaten der sozialistischen Welt vom Zugang zu westlicher Hochtechnologie abgeschnitten haben.

Weiterlesen Sanktionswahnsinn

Weißrussland, die Tageszensur und die Polizei

Die EU hat gerade unter Bezugnahme auf angebliche Menschenrechtsverstöße wie beispielsweise Mängeln beim Recht auf Meinungsfreiheit Sanktionen gegen Weißrussland, ein Land der eurasischen Wirtschaftsunion, beschlossen. Weißrussland hat daraufhin seine Botschafter aus der EU und Polen zurückgerufen und den Botschaftern dieser Mächte angeboten, auch ihrerseits in ihrer Heimat Konsultationen mit ihren Regierungen abzuhalten.

Weiterlesen Weißrussland, die Tageszensur und die Polizei

Die tägliche Tageszensur gib uns heute

Auch heute waren die Zensoren der staatlichen deutschen Tagesschau bereits fleißig dabei, auf ihrer von der deutschen Bevölkerung bezahlten Propagandaschleuder die unverschämte Meinung wegzuzensieren, die Ausgaben für die von den Herrschaften gewollten menschenverachtenden Kriege und Sanktionen hätten negative Auswirkungen.

Weiterlesen Die tägliche Tageszensur gib uns heute

Lakaien der zionistischen Kriegsmafia heute

Vor zehn Jahren hat der zionistische Nuklearwaffenterrorist Shimon Peres den verbrecherischen Angriffskrieg gegen den Irak mit der Lüge propagiert, der Irak habe ein Massenvernichtungswaffenprogramm. Lakaien der zionistischen Kriegsmafia haben diese Propaganda-Lüge anschließend bis zum Erbrechen wiederholt und dann kurz darauf das Verbrechen des Angriffskrieges gegen den Irak begangen, dem schätzungsweise eine Million Menschen zum Opfer fielen.

Weiterlesen Lakaien der zionistischen Kriegsmafia heute

Skandal – Linke Politiker gegen Krieg und menschenverachtende Embargomaßnahmen

Vor ein paar Tagen hat Bernd Duschner vom Verein „Freundschaft mit Valjevo“ einen lobenswerten Aufruf gestartet, um gegen die Kriegsvorbereitungen, Sabotage- und Terroraktionen sowie menschenverachtenden Embargomaßnahmen gegen Syrien und Iran mobil zu machen. Seitdem haben neben mehr als 1000 anderen Menschen immerhin schon eine handvoll Politiker der Linkspartei den Aufruf gegen Kriegsvorbereitungen und Embargo unterzeichnet.

Weiterlesen Skandal – Linke Politiker gegen Krieg und menschenverachtende Embargomaßnahmen

Nabucco sanft entschlafen

Unbemerkt von den Propaganda-Outlets der sogenannten „westlichen Wertegemeinschaft“ haben sich bei der seit dem Jahr 2002 mit viel Aufwand und Spesen von Transatlantikern, Zionisten und anderen Möchte-Gern-Herrenmenschen als Alternative zu russischem Gas vorangetriebene Nabucco-Pipeline in den letzten Wochen entscheidende Dinge ereignet.

Weiterlesen Nabucco sanft entschlafen