Freunde unter sich – US-Botschafter in Libyen ums Leben gekommen

Wie Press TV berichtet, haben am Abend des gestrigen 11. September in Kairo einige Tausend Menschen vor der US-Botschaft gegen einen in den USA hergestellten anti-islamischen Film von protestiert, in dem der Prophet Mohammed verunglimpft wird. Die Protestierenden hätten die Ausweisung des Botschafters verlangt, von der US-Regierung eine Entschuldigung wegen dem Film gefordert und US-Botschaftswachleute hätten daraufhin auf die aufgebrachten Menschen geschossen.

Weiterlesen Freunde unter sich – US-Botschafter in Libyen ums Leben gekommen

Undankbare Bevölkerung protestiert in Spanien

Also, in den letzten Jahren, da haben die franquistischen und sozialistischen Exekutivorgane der beinahe basisdemokratisch gewählten Königin Corinna mit Unsummen an Ausgabesteigerungen die Bevölkerung subventioniert. Aber die Banken und die Banker, die haben unter dem Sparkurs fürchterlich gelitten. Schon gehen Gerüchte um, die Banker und ihre Gehilfen in Spanien hätten nicht mal mehr Geld genug für Grundbedürfnisse wie Kleidung, Nahrung und Prostituierte.

Weiterlesen Undankbare Bevölkerung protestiert in Spanien

Staatsgewalt will Protest der Empörten am Alexanderplatz nun unbedingt beenden

Angesichts der friedlichen deutschen Protestbewegung, die sich seit Tagen auf dem Berliner Alexanderpatz versammellt hat, wird die deutsche Obrigkeit langsam nervös. Demokratischer Anstrich des deutschen Obrigkeitsstaates hin oder her, die Herrscher wollen nun mit allen Mitteln durchsetzen, dass die Empörten vom Alexanderpatz verschwinden. Ein Vertreter der Herrschenden hat nach Informationen von Mein Parteibuch den Empörten nun mitgeteilt, dass auf dem Alexanderplatz alles verboten sei: liegen, sitzen und stehen.

Weiterlesen Staatsgewalt will Protest der Empörten am Alexanderplatz nun unbedingt beenden

Drei Tote bei Revolte in Albanien (Update – nun mit Video)

In der rund 600.000 Einwohner zählenden albanischen Hauptstadt Tirana hat eine wütende Menschenmenge gegen die dortigen Zustände revoltiert und versucht, den Regierungssitz zu stürmen. Durch das gezielte Erschießen von Demonstranten ist es der herrschenden Mafia gelungen, die Revolte niederzuschlagen.

Weiterlesen Drei Tote bei Revolte in Albanien (Update – nun mit Video)

Tägliche Proteste gegen Diktator Saleh im Jemen

Während nach der erfolgreichen Revolte gegen Diktator Ben Ali in Tunesien gerade durch die Aufhebung der Parteienverbote die Grundlage dafür geschaffen wird, dass die Menschen in Tunesien zukünftig wählen können, wen sie wollen, demonstrieren im Jemen inzwischen täglich immer mehr Menschen in unterschiedlichen Teilen des Landes nach dem Vorbild von Tunesien gegen den dortigen Diktator Ali Abdullah Saleh.

Weiterlesen Tägliche Proteste gegen Diktator Saleh im Jemen