Wie schaut’s aus im dritten Weltkrieg?

Zum Jahresende 2012 haben wir im Parteibuch die teilweise sehr blutigen globalen Auseinandersetzungen als zusammenhängenden dritten Weltkrieg der zionistischen Wall Street und ihrer wahhabitischen und faschistischen Kumpane gegen den noch verbliebenen Rest der freien Welt unter Führung von China mit einer nahezu durchgehenden Kriegszone von der westafrikanischen Atlantikküste bis zum Himalaya dargestellt.

Weiterlesen Wie schaut’s aus im dritten Weltkrieg?

Rückblick und Ausblick auf das nächste Jahr im dritten Weltkrieg

Der dritte Weltkrieg geht im Winter 2015/2016 mit einer von Nigeria in Westafrika bis zum Hindukusch in Zentralsien reichenden und beinahe durchgehend heißen Kriegszone ins neue Kriegsjahr.

Weiterlesen Rückblick und Ausblick auf das nächste Jahr im dritten Weltkrieg

Zionistisch-wahhabitische Achse angeschlagen

14 Jahre nach der zionistischwahhabitischen Version des Reichtagsbrandes ist die globale Achse des Terrors unter heftigen Druck geraten.

Weiterlesen Zionistisch-wahhabitische Achse angeschlagen

Al-Kaida-nahe Kämpfer erobern Flughafen und Ölterminal von Mukalla

Die meisten westlichen und internationalen Medien, so etwa die New York Times, BBC, VoA und Press TV, berichteten am Donnerstag schlicht, Al Kaida habe den Flughafen und das Ölterminal nahe der Großstadt Mukalla im Südosten des Jemen erobert.

Weiterlesen Al-Kaida-nahe Kämpfer erobern Flughafen und Ölterminal von Mukalla

Intensive diplomatische Bemühungen zur Beendigung des Krieges gegen Jemen

Die saudisch geführte Kriegskoalition steckt in einer Sackgasse. Zwar ist es ihren Bombenangriffen bislang gelungen, im Jemen über 600 Tote und noch mehr Verletzte, viele davon Zivilisten, zu verursachen, doch militärisch ist sie gegen Ansarullah keinen Schritt weiter gekommen. Der Iran unternimmt derweil intensive diplomatische Bemühungen mit dem Ziel der Beendigung des Krieges.

Weiterlesen Intensive diplomatische Bemühungen zur Beendigung des Krieges gegen Jemen

Auf ins Kriegsjahr 2015

Das Kriegsjahr 2014 neigt sich dem Ende zu. Der dritte Weltkrieg der von der Wall Street geführten westlichen Terrorgemeinschaft gegen den Rest der freien Welt nahm im Jahr 2014 an verschiedenen Fronten weiter an Schärfe zu. Im nächsten Jahr ist mit weiteren Attacken des untergehenden Empires zu rechnen. Auf geht’s ins Kriegsjahr 2015 – und das mit Musik.

Weiterlesen Auf ins Kriegsjahr 2015

Ohrenbetäubendes Schweigen

Vor einigen Tagen haben religiöse Führer einiger Staaten, insbesondere Katar und Saudi Arabien, sowie einflussreiche religiöse Führer weiterer Staaten ihre Anhänger offen zu mörderischem, genozidalen Hass gegen ihnen missliebige Andersgläubige, insbesondere gegen Schiiten und Alawiten, aufgestachelt. Das Parteibuch berichtete.

Weiterlesen Ohrenbetäubendes Schweigen

In Boston sieht es nach Blowback aus

Es ist bestens dokumentiert, dass die USA in den 80er Jahren in Pakistan und Afghanistan schon Schulkinder zu wahhabitischer Intoleranz, Rassenhass und sektierischer Gewalt aufgestachelt haben, um diese Kinder dazu zu missbrauchen, als Terroristen gegen die Sowjetunion zu kämpfen. Ex-Außenministerin Hillary Clinton hat es selbst öffentlich zugegeben.

Weiterlesen In Boston sieht es nach Blowback aus

Pakistan ist erschüttert

Der südasiatische Staat Pakistan gilt als einer der korruptesten der Welt. Schlimmste Korruptionsskandale nimmt die Bevölkerung dort anscheinend gleichmütig hin. Doch bei dem krassen Fall von Khalifa Abdul Qayyum kocht selbst die ansonsten stoisch ruhige pakistanische Seele vor Zorn.

Weiterlesen Pakistan ist erschüttert