Für die Weißheit Europas – ein würdiger Preisträger ist gefunden

Von Jahr zu Jahr tut sich das vom Parlament des zur Nord-Atlantischen Terror-Organisation NATO gehörenden Aggressionsstaates Norwegen ernannte Komitee schwerer damit, im Namen des Dynamit-Erfinders Alfred Nobel würdige Friedenspreisträger zu finden.

Weiterlesen Für die Weißheit Europas – ein würdiger Preisträger ist gefunden

Bankrott der Kultur der westlichen Welt nun offensichtlich

Der Bankrott der Kultur der westlichen Welt ist nun offensichtlich. Es gibt nun nicht eimal mehr einen dünnen Schleier, hinter dem die Kultur der westlichen Welt ihre blanke Fratze noch verbergen könnte. Die Kultur der westlichen Welt ist die Wertebasis der mächtigen Industriestaaten, die sich selbst als G7, also Gruppe der „sieben führenden Industrieländer“ der Welt, betrachten, nebst der mit ihnen befreundeten reichen Staaten der OECD, und diese Kultur ist vollkommen bankrott.

Weiterlesen Bankrott der Kultur der westlichen Welt nun offensichtlich

Ein doppelter Broder-Spaß

Der renommierte zionistische Journalist Henryk M. Broder berichtete zum Thema Spaß im Jahr 2005:

Es stimmt, Israel ist heute mehr Täter als Opfer. Das ist auch gut und richtig so, nachdem es die Juden fast 2000 Jahre lang mit der Rolle der ewigen Opfer versucht und dabei nur schlechte Erfahrungen gemacht haben. Täter haben meistens eine längere Lebenserwartung als Opfer und es macht mehr Spaß, Täter als Opfer zu sein. (Quelle: „Jüdische Allgemeine“ vom 17. März 2005 über Zitate-Portal)

Weiterlesen Ein doppelter Broder-Spaß

Konservativer Terrorismus

Einige Massenmedien wie Bertelsmann’s n-tv bezeichnen Anders Behring Breivik, den Täter des Massakers vom 22.7. in Norwegen, als „rechtsextrem“, andere wie die österreichische „Kleine Zeitung“ der Styria Media Group beschreiben ihn als „Neonazi“ und Springer’s Bild nennt ihn „Rassist“. Im Falle des islamophoben Ermordung von Marwa El-Sherbini waren diese Bezeichnungen für den Täter wohl zutreffend, doch beim Massaker in Norwegen sieht die Sache etwas anders aus, und die Massenmedien haben allen Grund die Wahrheit zu verbergen.

Weiterlesen Konservativer Terrorismus

Bodenschlag beschädigt Command- and Controlcenter in Norwegen

Durch einen Bodenschlag wurde heute ein norwegisches „Command- and Controlcenter“ zumindest vorübergehend unschädlich gemacht. Es wurde berichtet, dass der Schlag die Kommandozentrale des norwegischen Despoten Jens Stoltenberg getroffen hat und möglicherweise mit einer Autobombe ausgeführt wurde. Daneben wurden mit dem Öl- und Finanzministerium Unterstützungseinrichtungen in der Kommandokette sowie ein Kommunikationszentrum, nämlich das Hauptquartier der Verdens Gang, zumindest vorübergehend außer Gefecht gesetzt. Berichten der norwegischen Propaganda zufolge sollen zwei Personen durch den Angriff einen letalen sowie etwa 15 weitere einen nicht-letalen Kollateralschaden erlitten haben.

Weiterlesen Bodenschlag beschädigt Command- and Controlcenter in Norwegen

Norwegen steigt aus Angriffskrieg gegen Libyen aus

Die norwegische Kriegsministerin Grete Faremo hat bekannt gegeben, dass Norwegen beim auf groben Lügen basierenden räuberischen Angriffskrieg der NATO zur Rekolonialisierung Afrikas nur noch bis zum 1. August mitmachen wird. Und bis dahin wird Norwegen nur noch vier Kampfflugzeuge anstatt wie bisher sechs Kampfflugzeuge dazu einsetzen, um Libyen zu bombardieren.

Weiterlesen Norwegen steigt aus Angriffskrieg gegen Libyen aus