Hisbollah und Irak schlagen Einsatz der Ölwaffe zum Stop des zionistischen Massakers in Gaza vor

Hisbollah-Generalsekretär Hassan Nasrallah hat in seiner Ansprache am Donnerstag öffentlich vorgeschlagen, die ölexportierenden arabischen und islamischen Staaten mögen Öl als Waffe zu benutzen, um die USA und die EU zu zwingen, das gegenwärtige zionistische Wahlkampfmassaker in Gaza zu stoppen.

Weiterlesen Hisbollah und Irak schlagen Einsatz der Ölwaffe zum Stop des zionistischen Massakers in Gaza vor

Wahlkampf in „Israel“

Wenn im 1948 zionistisch besetzten Palästina zionistische Wahlen anstehen, dann lässt die Führung der zionistischen Rassisten ihre Besatzungstruppen gern mal einige Palästinenser massakrieren, weil das bei der zionistischen Bevölkerung des besetzten Palästina gut ankommt.

Weiterlesen Wahlkampf in „Israel“

Terroristen massakrieren Bürger in Zamalka um die öffentliche Meinung der Welt gegen Syrien aufzubringen

Übersetzung des am 29. August 2012 publizierten SANA-Artikels „Terrorists Slaughter Citizens in Zamalka to Incite World Public Opinion against Syria

Weiterlesen Terroristen massakrieren Bürger in Zamalka um die öffentliche Meinung der Welt gegen Syrien aufzubringen

FSA-Terroristen beklagen sich über verzögerte Waffenlieferungen

Wie die Financial Times am heutigen Mittwoch mitteilte, beklagen sich syrische FSA-Terroristen über Verzögerungen bei saudischen und katarischen Waffenlieferungen durch den türkischen Geheimdienst.

Weiterlesen FSA-Terroristen beklagen sich über verzögerte Waffenlieferungen

NATO-Propaganda versucht Massaker der FSA-Terroristen zu überspielen

Die von Israel, Saudi Arabien, Katar und NATO-Staaten zur Schwächung des iranischen Einflusses unterstützten FSA-Todesschwadrone haben am Freitag bei Aleppo unstreitig mehr als zwei Dutzend Menschen massakriert. Die Propaganda der NATO-Staaten versucht das eingeräumte Massaker mit erfundenen anderen Greuel-Meldungen zu überspielen.

Weiterlesen NATO-Propaganda versucht Massaker der FSA-Terroristen zu überspielen

FSA-Terroristen halten in Homs Hunderte Zivilisten als menschliche Schutzschilde gefangen, SNC droht mit Massaker

Von Israel, der Israel-Lobby, der libanesischen March 14-Koalition sowie GCC- und NATO-Staaten unterstützte Mitglieder der Feltman-Terrorgruppe FSA halten in der syrischen Stadt Homs Hunderte Zivilisten als menschliche Schutzschilde gefangen. Auf diese Weise wollen die Terroristen verhindern, von syrischen Sicherheitskräften verhaftet zu werden.

Weiterlesen FSA-Terroristen halten in Homs Hunderte Zivilisten als menschliche Schutzschilde gefangen, SNC droht mit Massaker

Snackshop via AFP: Syrische „Opposition“ hat Tausende Regierungsanhänger umgebracht

Wie AFP, die staatliche Propaganda-Agentur des französischen Terror-Regimes, verbreitet, brüstet sich der britische Snackshop, der sich als „Syrian Observatory for Human Rights“ bezeichnet, damit, dass die syrische „Opposition“ seit Beginn der Auseinandersetzungen bereits „Tausende“ von Regierunganhängern umgebracht habe.

Weiterlesen Snackshop via AFP: Syrische „Opposition“ hat Tausende Regierungsanhänger umgebracht

Stammeskämpfe oder ethnische Säuberung?

In einer Randnotiz wurde in internationalen Medien, sowohl in westlichen als auch in russischen Medien, berichtet, dass bei Gewalttätigkeiten in der Gegend der südlibyschen Stadt Sabha gerade rund 150 Menschen gestorben sind.

Weiterlesen Stammeskämpfe oder ethnische Säuberung?

Tagesschau fördert kriegsvorbereitenden Terrorismus und zensiert

In Syrien sind gerade eine Reihe blutiger Massaker und Terroranschläge begangen worden, die einzig und allein dem Zweck dienten, Medien eine Vorlage zu liefern, die Bevölkerungen ausländischer Staaten mit Falschbeschuldigungen gegen die syrische Regierung aufzuhetzen, die sich abzeichnende politische Lösung zu verhindern und unter dem Pretext der Verhinderung einer humanitären Katastrophe den von Zionisten geplanten Krieg gegen Syrien zur Schwächung der geopolitischen Position des Iran zu „legitimieren“.

Weiterlesen Tagesschau fördert kriegsvorbereitenden Terrorismus und zensiert

Angekokelte Kinderleichen in Afghanistan

Der staatliche deutsche Propagandafunk meldete am gestrigen Abend, ein US-Soldat habe in einem afghanischen Dorf wahllos Männer, Frauen und Kinder erschossen. 16 Tote habe es gegeben. „Es war eine Art Amoklauf,“ schreibt die Märchenschau, es sei ein „Amokschütze“ gewesen.

Weiterlesen Angekokelte Kinderleichen in Afghanistan