Ukrainische Junta verkündet Territorialgewinn im Donbass

Anhand der von der ukrainischen Junta gestern und heute herausgegebenen Karten lässt sich die aggressive Angriffspolitik Kiews während der beidseitigen Waffenruhe nachweisen.

Weiterlesen Ukrainische Junta verkündet Territorialgewinn im Donbass

Advertisements

Dem Imperialismus geht das Geld aus

Allerherzlichst. Wie „Stürmer Online“ mitteilt, hat Michael Fuchs, Repräsentant der deutschen Außenstelle des überaus elitären und transatlantischen imperialistischen Rockefeller-Clubs „Trilaterale Kommission“ und im Nebenjob Vize-Boss der CDU/CSU-Fraktion im deutschen Bundestag, „vor einem staatlichen Rettungspaket für die Ukraine gewarnt.“ Sein Befund: Zu teuer.

Weiterlesen Dem Imperialismus geht das Geld aus

Märchenschau trauert um Verlust von Lugansker Flughafen und zensiert

Pünktlich zum Weltfriedenstag 2014 hat die Kiewer Junta zugegeben, dass ihre Einheiten zur Vernichtung von Novorossiya die Kontrolle über den Flughafen von Lugansk verloren haben.

Weiterlesen Märchenschau trauert um Verlust von Lugansker Flughafen und zensiert

Luftangriff der Kiewer Zio-Nazi-Junta auf Lugansk

Die von glühenden Zionisten und der „westlichen Wertegemeinschaft“ unterstützte Kiewer Nazi-Junta hat am heutigen Montag Luftangriffe auf das Zentrum der Stadt Lugansk geflogen.

Weiterlesen Luftangriff der Kiewer Zio-Nazi-Junta auf Lugansk

Antifaschisten haben Lugansk vom Joch der US- und EU-gestützten zionistischen Kiewer Nazi-Junta befreit

Pro-russische Antifaschisten haben am Dienstag die ostukrainische Metropole und Regionshauptstadt Lugansk vom Joch der US- und EU-gestützten zionistischen Kiewer Nazi-Junta befreit.

Weiterlesen Antifaschisten haben Lugansk vom Joch der US- und EU-gestützten zionistischen Kiewer Nazi-Junta befreit

Pro-russische „Partisanengruppe in Lugansk bereits 20.000 Mann stark“

Russischen Nachrichten zufolge umfasst die Partisanengruppe in Lugansk, die sich zum Ziel gesetzt hat, das Selbstbestimmungsrecht des Volkes von Lugansk durchzusetzen und vor unlauteren Ambitionen der illegitimen Machthaber in Kiew zu schützen, bereits 20.000 gut bewaffnete und ausgebildete Männer.

Weiterlesen Pro-russische „Partisanengruppe in Lugansk bereits 20.000 Mann stark“

Ukrainische Extremisten versuchen Herrschaft mit Einschüchterungen und Säuberungen zu festigen

Die Putschisten, die in Kiew mit Hilfe von False-Flag-Terror und zionistischer Unterstützung an die Macht gelangten, scheinen über die Situation im Osten der Ukraine immer mehr in Panik zu geraten. Um ihre Herrschaft zu festigen, greifen die an die Macht in Kiew gelangten ukrainischen Extremisten nun immer häufiger und offener zu brutalen Einschüchterungen und offenkudigen politischen Säuberungen.

Weiterlesen Ukrainische Extremisten versuchen Herrschaft mit Einschüchterungen und Säuberungen zu festigen