Rechtsextremes Hasbara-Blättchen „Washington Post“ notverkauft

Wie gerade bekannt wurde, ist das radikale US-amerikanische Hasbara-Blättchen „Washington Post“ für 250 Mio Dollar an Amazon-Boss Jeff Bezos verscherbelt worden. International bekannt ist die „Washington Post“ vor Allem durch ihre rechtsextreme Star-Kolumnistin Jennifer Rubin, die da in ihrer Spalte „Right Turn“ permanent Propaganda für alle nur denkbaren US-Angriffskriege macht, die sie im Interesse des zionistischen Apartheidregimes über Palästina wähnt.

Weiterlesen Rechtsextremes Hasbara-Blättchen „Washington Post“ notverkauft

Zionistische Kriegshetze und Zensur geht weiter

Die staatliche deutsche Märchenschau setzt ihre Kriegshetze gegen Syrien fort und kombiniert sie mit Bemühungen, den jüngsten Bombenanschlag im libanesischen Beirut dazu zu nutzen, die Emotionen mit weiterer Propaganda anzustacheln.

Weiterlesen Zionistische Kriegshetze und Zensur geht weiter

Dämonisierung, Doppelstandards und Delegitimierung und ein Nazi-Vergleich

Israel hat heute deutlich gemacht, dass es völlig in Ordnung und im Widerspruch zur von der Israel-Lobby vorangetriebene EU-Arbeitsdefinition von Antisemitismus keinswegs antisemitisch ist, zu behaupten, Israel verhält sich heute so wie das Nazi-Regime in der Vergangenheit. Alles andere würde schließlich die Anwendung doppelter Standards bedeuten, die dem bekannten, von Israel und den Lakaien der rassistischen Entität stets gern verwendeten 3D-Test des zionistischen Rechtsextremisten Natan Sharansky zufolge im Zusammenhang ein klares Indiz für antisemitischen Rassenhass getarnt als Israelkritik sind.

Weiterlesen Dämonisierung, Doppelstandards und Delegitimierung und ein Nazi-Vergleich

Tagesschau setzt in Bezug auf Syrien weiter auf Kriegshetze, zionistischen Spam und Zensur

Das staatliche deutsche Propaganda-Organ Tagesschau setzt in Bezug auf Syrien und Iran weiter auf verlogene Kriegshetze, zionistischen Spam und Zensur. Am gestrigen Donnerstag verherrlichte die Tagesschau dabei Terroranschläge der vom NATO-Staat Türkei offen unterstützten Terrorgruppe „Free Syrian Army“ als Kämpfe und brachte dazu ein angeblich aus einem Internet-Video stammdenes Foto von bewaffneten Vermummten.

Weiterlesen Tagesschau setzt in Bezug auf Syrien weiter auf Kriegshetze, zionistischen Spam und Zensur

Westliche Staaten setzen Kriegshetze fort

Um ihre wirtschaftlichen und sozialen Probleme zu überdecken, die sie unter anderem durch die Niederlagen in den Angriffskriegen gegen Afghanistan und Irak eingehandelt haben, setzen die Staaten der sogenannten „westlichen Wertegemeinschaft“ ihre Kriegshetze mit erhöhter Schlagfrequenz fort. Ziel ihrer gegenwärtigen Propaganda-Lügen ist die Vorbereitung von Angriffskriegen gegen Syrien und Iran.

Weiterlesen Westliche Staaten setzen Kriegshetze fort