Der Vorsitzende der deutsch-israelischen Parlamentariergruppe fliegt wohl aus dem Bundestag

Die Beziehungen des Regimes über Deutschland zum israelischen Apartheidregime scheinen schwieriger zu werden. Wenn man bei Google gegenwärtig nach der deutsch-israelischen Parlamentariergruppe sucht, landet man bei 404, nichts gefunden.

Weiterlesen Der Vorsitzende der deutsch-israelischen Parlamentariergruppe fliegt wohl aus dem Bundestag

Advertisements

Frankreichs Kriegsminister bekräftigt französisch-saudische Allianz zur Bewaffnung von Terroristen in Syrien

Wie AFP meldete, war der französische Kriegsminister Jean-Yves Le Drian soeben beim saudischen Diktator Abdullah und weiteren Schergen dieses Regime zu Besuch. Dort hat Le Drian erklärt, der saudische und der französische Ansatz zur Situation in Syrien sei identisch und gemeinsam würden Frankreich und Saudi Arabien damit fortfahren, Al-Kaida nahestehende Terroristen in Syrien militärisch, politisch und humanitär zu unterstützen, um so die Verhandlungsposition des SNC bei einer eventuellen zwieten Genfer Konferenz zu verbessern.

Weiterlesen Frankreichs Kriegsminister bekräftigt französisch-saudische Allianz zur Bewaffnung von Terroristen in Syrien

Gute und schlechte Nachrichten

Die staatliche deutsche Märchenschau wartet heute mit einer guten Nachricht auf: der SoFFin genannte staatliche Fond zum Bezahlen der Spielschulden von Milliardären und anderen Bankbesitzern hat dafür dieses Jahr nicht wie an anderer Stelle fälschlicherweise behauptet, fast drei Milliarden Euro, sondern bisher lediglich rund 900 Millionen Euro Steuergeld verbraten.

Weiterlesen Gute und schlechte Nachrichten

Griechenland-Zitat des Tages

Mein Parteibuch erhielt heute einen lustigen Leserbrief aus Deutschland:

Clemens Fuest, Vorsitzender wissenschaftlicher Beirat Finanzministerium, vorgestellt in der Tageschau als „der Berater des Finanzministers“, in der Tagesschau am 11.05.2011:

„Wir haben Vorkehrungen um, äh, strauchelnde Banken aufzufangen, das heißt, man könnte heute einen Schuldenschnitt verantworten, vor ein zwei Jahren war das noch anders.“

Weiterlesen Griechenland-Zitat des Tages