Antwort an den Zionisten Max Brym

Im Parteibuch gab es vor ein paar Tagen ein paar Worte zu „Pegida“ und anschließend ein paar mehr Worte zu Katja Kipping von der „Mossad-Fraktion,“ die auch von der „Linken Zeitung“ veröffentlicht wurden. Dazu meldete sich jemand namens Max Brym mit einem zionistischen Kommentar, auf den das Parteibuch am gestrigen Samstag per Kommentar eine Antwort gab.

Weiterlesen Antwort an den Zionisten Max Brym

Werbeanzeigen

Tagesschau gibt Versuch von Regime Change in Hong Kong verloren

Die staatliche deutsche Tagesschau hat am Nikolaustag 2014 den Versuch der westlichen Terrorgegemeinschaft, in der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong mit der Methode „Bunte Revolution“ unter dem Stichwort „Regenschirmrevolution“ Bürgerkrieg und Regime Change in China zu entfachen, einstweilen verloren gegeben.

Weiterlesen Tagesschau gibt Versuch von Regime Change in Hong Kong verloren

Europäisch-chinesisches Fingerhakeln

In der EU scheint einigen Verantwortlichen noch nicht klar zu sein, dass die 500-jährige Dominanz der abendländischen Unkultur am Ende ist. Vor ein paar Tagen belegte die EU chinesische Solarmodule mit Strafzöllen und drohte dabei gleichzeitig mehr an. Unlautere Subventionierung durch billiges Geld wirft die EU, deren Zinssätze nahe Null liegen, China vor.

Weiterlesen Europäisch-chinesisches Fingerhakeln

Chinesische Volksuniversität: Chinas Wirtschaft wird 2013 wohl um 9,3% wachsen

Wie die staatliche chinesische Nachrichtenagentur Xinhua mitteilt, hat das Institut für ökonomische Forschung der Chinesischen Volksuniversität am Sonntag einen Bericht veröffentlicht, aus dem hervorgeht, dass die chinesische Wirtschaft wieer an Fahrt gewinnt und im 4. Quartal 2012 im Jahresvergleich voraussichtlich um 8,4% wachsen wird.

Weiterlesen Chinesische Volksuniversität: Chinas Wirtschaft wird 2013 wohl um 9,3% wachsen

Allahu Akbar!

Skorpione zu züchten ist ein Leichtes, doch es ist ungleich schwerer, Skorpione so zu dressieren, dass sie die Hand nicht stechen, die sie füttert. Während die syrische Armee mit ihrer Anti-Terror-Operation gut vorankommt, zeichnen sich die Folgen der im Jahr 2010 getroffenen US-Entscheidung, erneut gemeinsam mit wahhabitischen Jihadisten Krieg gegen ihnen missliebige Regierungen zu führen, langsam ab.

Weiterlesen Allahu Akbar!

Die Welt in 10 Jahren

Genau wie im Krieg bezüglich der Lage auf dem militärischen Schlachtfeld dick gelogen wird, so wird auch bezüglich der Lage auf dem wirtschaftlichen Schlachtfeld mit groben Täuschungen der Öffentlichkeit gekämpft. Aus nachfolgender Detailanalyse von frischen IWF-Daten geht hervor, dass die US-geführten Kolonialherren der „westlichen Wertegemeinschaft“ den wirtschaftlichen Krieg um die Kontrolle über die Welt entgegen anderslautender Propaganda sehr wahrscheinlich in spätestens 10 Jahren verloren haben werden.

Weiterlesen Die Welt in 10 Jahren

Abdurrahim al-Keib holt sich neue Befehle

Der von der NATO-Kriegskoalition mit den Stimmen von über 30 handverlesenen Lakaien „gewählte“ Statthalter in der frisch eroberten NATO-Provinz Libyen ist gerade nach Washington gereist, um sich neue Befehle von seinem Herrn und Meister Obama zu holen.

Weiterlesen Abdurrahim al-Keib holt sich neue Befehle

Zum Artikel 3 des syrischen Verfassungsentwurfes

Wie sich unabhängig informierenden Menschen bekannt ist, steht in Syrien am 26. Februar 2012 eine Volksabstimmung über den Entwurf einer neuen Verfassung an, durch die bei Annahme unter anderem ein pluralistisches Multiparteiensystem in Syrien institutionalisiert wird. Was sonst noch in dem Verfassungsentwurf steht, wurde bisher in deutsch- und englischsprachigen Medien nicht thematiert.

Weiterlesen Zum Artikel 3 des syrischen Verfassungsentwurfes

Bani Walid ist nach Befreiung wieder grün

Wie die imperialistische Propaganda-Agentur AFP soeben zugab, sind die Lakaien der NATO-Kreuzzügler und ihrer GCC-Handlanger aus der libyschen Stadt Bani Walid vertrieben worden. Die befreite Stadt Bani Walid steht nach Monaten brutaler Besatzung wieder unter Kontrolle der grünen Volksregierung.

Weiterlesen Bani Walid ist nach Befreiung wieder grün

EU und NATO wollen Besatzungsmacht im UNO-Gewand nach Libyen senden

Vor zwei Wochen hat Innercitypress einen vom britischen NATO-Imperialisten Ian Martin verfassten Geheimplan der UNO geleakt, demzufolge die UNO einige Hundert Mitarbeiter zum Aufbau einer Regierung nach dem Geschmack der räuberischen Angriffskrieger sowie Sicherheitspersonal für die Bewachung dieser im UN-Gewand daherkommenden Kolonialregierung nach Libyen schicken will.

Weiterlesen EU und NATO wollen Besatzungsmacht im UNO-Gewand nach Libyen senden