Japan strebt „mehr Eigenständigkeit“ an

Der japanische Regierungschef Shinzo Abe hat am Mittwoch in einer Neujahrsansprache Hinweise auf ein japanisches Anstreben von mehr Eigenständigkeit gegeben und dazu erklärt, „unsere Zukunft ist nicht etwas, das uns von anderen Leuten gegeben wird.“ „Wir, das japanische Volk, werden sie mit unseren eigenen Händen erschaffen, und jetzt ist die Zeit, wenn die Entschlossenheit dazu gebraucht wird.“

Weiterlesen Japan strebt „mehr Eigenständigkeit“ an

Hübscher diplomatischer Erfolg für China

Während die Aufmerksamkeit der westlichen Propaganda auf die im Interesse von Israel und den Neocons entfachten Kriege in Westasien und der Ukraine gelenkt ist, baut China in Ostasien an der zukünftigen Weltordnung, die im Begriff ist, die USA als einzige Supermacht abzulösen. China macht dabei kontinuierlich Fortschritte. Heute wurde bekannt, dass alle vier G7-Staaten der EU der Asiatischen Infrastruktur-Investitionsbank AIIB beitreten wollen und damit die Vorgabe der USA ignorieren, diese von China als Alternative zur US-japanischen Asien-Entwicklungsbank ADB vorangetriebene Institution zu boykottieren.

Weiterlesen Hübscher diplomatischer Erfolg für China

Boom und Gloom im Zentrum der Welt

Zahlreiche Experten, Politiker und Medienmacher in der alten Welt verdrängen die Realität, dass unter der Führung Pekings eine neue Weltordnung entstanden ist, deren Zentrum im Asien-Pazifik-Raum liegt, verkennen die Folgen und handeln deshalb unsinnig.

Weiterlesen Boom und Gloom im Zentrum der Welt

Sieg für Peking und die BRICS

Auf dem Gipfel der Staaten der Asiatisch-Pazifischen Wirtschaftsgemeinschaft APEC in Peking hat China soeben mehrere wichtige Erfolge erreicht. Der wichtigste Durchbruch dürfte darin bestehen, dass China es gelungen ist, die seit mehreren Jahren von den USA verfolgte und aus einer Zange der geplanten amerikanisch-asiatischen und amerikanisch-europäischen Wirtschaftsbündnisse „Transpazifische Partnerschaft“ TPP, „Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft“ TTIP und „Abkommen über den Handel mit Dienstleistungen“ TiSA bestehende strategische Wirtschaftsattacke auf China und die BRICS abzuwehren und stattdessen einen Fahrplan für eine andere Ordnung zu verabschieden.

Weiterlesen Sieg für Peking und die BRICS

Jetzt geht’s los – die große G7-Rezession kommt

Nach Präsidentschaftswahlen in den USA gibt es häufig Rezessionen. Es spricht viel dafür, dass es 2013 nicht nur eine Rezession geben wird, sondern diese heftiger und umfassender als vorhergehende Rezessionen sein wird, und am Ende dieser Rezession eine neue Weltordnung steht.

Weiterlesen Jetzt geht’s los – die große G7-Rezession kommt

China 1 : USA 0

Am 6. Juli 2012 hat Hillary Clinton die Verbündeten und Lakaien des US-Regimes dazu aufgerufen, Druck auf Russland und China zu machen, um so den Weg für den gewaltsamen US-geführten Regime Change in Syrien freizubekommen. Am 7. Juli 2012, nur einen Tag nach ihrer Aufforderung, hat der US-Lakai Yoshihiko Noda, Premierminister von Japan, öffentlich erklärt, Japan betrachte die mit China umstrittenen Diaoyu-Inseln als japanisches Staatsterritorium und werde sie durch Ankauf von einem japanischen Privatmann, der sich rühmt, einen Anspruch auf die Inseln zu haben, in Eigentum des japanischen Staates überführen.

Weiterlesen China 1 : USA 0

IWF-Daten weisen auf gravierende Probleme in den USA und Frankreich hin

Am Dienstag hat der IWF seine neuesten Einschätzungen zum Stand und zur Entwicklung der Weltwirtschaft bekanntgegeben. Insgesamt, so der vom IWF und darauf aufbauend westlichen Medien kolportierte Tenor, wird die Weltwirtschaft in diesem Jahr trotz eines belastend hohen Ölpreises mit erfreulichen 3,5% und im Jahr 2013 mit etwa 4,1% wachsen.

Weiterlesen IWF-Daten weisen auf gravierende Probleme in den USA und Frankreich hin