Zum Leak von angeblichen Emails von Bashar und Asma Al-Assad

Die mit dem israelischen Mossad kooperierende britische Zeitung „Guardian“ hat nach eigenen Angaben kürzlich einen Speicher mit etwa 3000 E-Mails aus dem Zeitraum Juni 2011 bis Februar 2012 erhalten, die angeblich private E-Mails aus einem Hack der Inboxen von Bashar und Asma Al-Assad sein sollen. Westliche Medien versuchen angeführt vom Guardian daraus nun einen Skandal zu stricken.

Weiterlesen Zum Leak von angeblichen Emails von Bashar und Asma Al-Assad

Der Guardian hat die neuesten „Verbrechen“ von Al Shabaab in Somalia aufgedeckt

Kenia bombardierte Somalia in den letzten Tagen mehrfach und ist mit Truppen rund 100 km in den Süden des Landes eingefallen. Französische Kriegsschiffe beschießen Somalia von der Küste aus. Die USA schießen von Drohnen mit Höllenfeuer-Raketen auf Menschen in Somalia. Die Truppen der von den USA eingesetzten Übergangsregierung rauben Hilfskonvois internationaler Hilfsorganisationen aus. Tausende Menschen, Männer, Frauen und Kinder, sind in den letzten Wochen in Somalia entweder direkt durch die Kriegshandlungen der „westlichen Wertegemeinschaft“ und ihrer Lakaien gegen Somalia gestorben oder an kriegsbegleitenden Erscheinungen wie Hunger und mangelbedingten Krankheiten.

Weiterlesen Der Guardian hat die neuesten „Verbrechen“ von Al Shabaab in Somalia aufgedeckt