Zionistischer Terror fordert zahlreiche Opfer in Palästina

Im Windschatten des verbrecherischen Angriffskrieges der NATO gegen Libyen genehmigt sich auch der Schukenstaat Israel mal wieder den Spaß, reihenweise Palästinenser zu ermorden, allein in den letzten beiden Tagen rund ein Dutzend, darunter zahlreiche Kinder.

Weiterlesen Zionistischer Terror fordert zahlreiche Opfer in Palästina

Der Diktator bombardierte gestern sechsmal Zivilisten

Sechsmal wurden am gestrigen Samstag Luftangriffe geflogen. Sechsmal ließ der Diktator mit F16-Kampfjets Zivilisten bombardieren. Sogar ein achtzehn Monate altes Mädchen in einem Flüchtlingslager wurde vom Regime des Diktators zu einem Terroristen erklärt und durch die Bombardierung verletzt. Das Verbrechen wurde sogar auf Video festgehalten.

Es ist empörend, doch nichts geschieht: es gibt keine Sanktionen, kein Reiseverbot für den Diktator und sein Regime, keinen UN-Beschluss, nichts.

Weiterlesen Der Diktator bombardierte gestern sechsmal Zivilisten

Israel hat drei palästinensische Fischer in Gaza ermordet

Die Bewohner von Gaza leiden nach wie vor unter Terrorismus. Im medialen Schatten der Befreiungskämpfe in arabischen Ländern schlagen Terroristen in Palästina umso hemmungsloser zu. Am gestrigen Donnerstag hat die zionistische Terrorgruppe IDF in Gaza wieder einen abscheulichen Anschlag verübt.

Weiterlesen Israel hat drei palästinensische Fischer in Gaza ermordet

Hamas die Schuld in die Schuhe schieben

Nachdem der seinerzeitige US-Botschafter in Israel, am 22.12.2008 erfahren hatte, dass die israelische Regierung beabsichtigte, einen größeren militärischen Angriff gegen Gaza zu starten, weil in Israel Wahlen vor der Tür standen und schon deshalb ein vernünftiges Verhalten von Israel nicht zu erwarten war, war ihm sofort klar, welche Empfehlung er der bereits abgewählten, aber noch im Amt befindlichen, US-Regierung angesichts dieser Lage geben musste.

Weiterlesen Hamas die Schuld in die Schuhe schieben

Weitere Tote und Verletzte durch israelische Terrorangriffe

Mitglieder der zionistischen Terrorgruppe IDF haben am heutigen Dienstag ohne ersichtlichen Grund mit Panzern das Feuer auf palästinensische Zivilisten in Gaza eröffnet. Durch den Terroranschlag wurde der Arbeiter Amjad Sami Az-Za’aneen ermordet und zwei seiner Kollegen verletzt. Im Verlauf des Tages drangen israelische Terroristen mit Panzern und Bulldozern außerdem mehrfach in den Gaza-Streifen ein. Bei der Abwehr eines dieser Angriffe wurde der Palästinenser Zaher Ahmad Jarghoun von den Terroristen des Staates Israel ermordet.

Weiterlesen Weitere Tote und Verletzte durch israelische Terrorangriffe

Israel ermordet Mohammed Jamil al-Najar in Gaza

Ein Kommando der israelischen Terrorgruppe IDF hat am gestrigen Dienstag im Gaza-Streifen den jungen Palästinenser Mohammed Jamil al-Najar ermordet, als er auf seinem Motorrad durch die Stadt Khan-Younis fuhr. Zur Ermordung benutzten die Terroristen eine Rakete, die ihnen von dem mit ihnen verbündeten Mafia-Staat USA geliefert wurde. Nach der Tat prahlten die Terroristen öffentlich mit dem Mord.

Weiterlesen Israel ermordet Mohammed Jamil al-Najar in Gaza

Erneut Palästinenser am Hamra Checkpoint erschossen

Kräfte des zionistischen Besatzungsregimes haben am gestrigen Samstag erneut einen Palästinenser am Al Hamra Checkpoint nahe Nablus erschossen. Israelische Besatzungskräfte haben dort gestern den 25-jährigen Palästinenser Khaldoon Sammoudi mit Kugeln durchsiebt. Anschließend zogen die israelischen Soldaten ihn nackt aus und verboten palästinensischen Sanitätern solange, sich Khaldoon Sammoudi zu nähern, bis sie sicher waren, dass er verblutet war.

Weiterlesen Erneut Palästinenser am Hamra Checkpoint erschossen