Umsetzung der Evakuierungsvereinbarung in Syrien läuft nun bislang glatt

Nachdem Terroristen gestern die Umsetzung der russisch-türkisch gesponsorten Multiparteienvereinbarung zur Evakuierung von Personen aus Aleppo, Fuah und Kafraya sowie Zabadani und Madaya durch das Anzünden von 25 für die Evakuierung von Verletzten, Kranken und Angehörigen aus Fuah und Kafraya vorgesehenen Bussen sabotiert hatten, gelang es am heutigen Montag trotzdem, eine zügige Umsetzung der Evakuierungsvereinbarung in Gang zu bringen.

Weiterlesen Umsetzung der Evakuierungsvereinbarung in Syrien läuft nun bislang glatt

Saudische Doppelreaktion auf Charlie-Hebdo-Massaker

Der eng mit der sogenannten „westlichen Wertegemeinschaft“ verpartnerte Staat Saudi Arabien hat mit einer entschlossenen Doppelreaktion auf das Massaker an der Redaktion der Satirezeitung Charlie Hebdo in Paris reagiert.

Weiterlesen Saudische Doppelreaktion auf Charlie-Hebdo-Massaker

Anschlag auf Charlie Hebdo könnte Francois Hollande in Bedrängnis bringen

Blowback in Paris: Durch den mörderischen Anschlag auf die Redaktion der Pariser Satirezeitschrift Charlie Hebdo könnte Francois Hollande seine Allianz mit dem wahhabitisch-zionistischen Terrornetzwerk zum Regime Change in Syrien auf die Füße fallen.

Weiterlesen Anschlag auf Charlie Hebdo könnte Francois Hollande in Bedrängnis bringen

Tagesschau zensiert Terror-Connection von Valerie Trierweiler

Ein Parteibuch-Leser hat Mein Parteibuch informiert, dass die staatliche deutsche Tageschau die syrische Terror-Connection der hübschen Lebesngefährtin des neuen französischen Präsidenten Francois Hollande radikal wegzensiert.

Weiterlesen Tagesschau zensiert Terror-Connection von Valerie Trierweiler

Bandenchef der „Henker von Homs“ war am Freitag in Houla

Wie Einwohner Anna News vor der Kamera in Houla berichteten, war Abdul Razak Tlass, Anführer der sich als „Farouk Brigaden“ bezeichnenden Bande, am Freitag beim Feltman-Massaker persönlich vor Ort im syrischen Houla, als dort mehr als Hundert Menschen, darunter viele Frauen und Kinder, aus nächster Nähe barbarisch massakriert wurden, zum Beispiel, in dem ihnen die Kehlen durchgeschnitten wurden. Bereits am Samstag war aufgefallen, dass in auf dem SNC nahestehenden Kanälen Videos aus Houla einige aus Homs bekannte Personen der Farouk-Brigaden zu sehen gewesen sind.

Weiterlesen Bandenchef der „Henker von Homs“ war am Freitag in Houla

Die Feltman-Operation

Formell hat das US-Regime einer von bis zu 300 UN-Beobachtern, deren Einsatz zunächst auf 90 Tage befristet ist, überwachten Waffenruhe aller Seiten und der Lösung der Situation in Syrien durch einen friedlichen politischen Prozess in den UN-Sicherheitsratsresolutionen 2042 und 2043 zugestimmt.

Weiterlesen Die Feltman-Operation