NATO-Medien und Human Rights Watch marschieren weiter in den Fußstapfen von Julius Streicher

Am 30. April 2011 berichtete Mein Parteibuch in Bezug auf Libyen darüber, dass Massenmedien der NATO-Staaten “aufstachelnde Hasspropaganda mit dem Vorwurf sexueller Gewalt” betrieben und damit die Propaganda-Methoden von Julius Streicher kopierten.

Weiterlesen NATO-Medien und Human Rights Watch marschieren weiter in den Fußstapfen von Julius Streicher

Der massenmediale Lügenturm zum mörderischen Terror in Syrien schwankt

Im Parteibuch war der grundsätzliche Hintergrund und der wesentliche Ablauf des Feltman-Massakers in Houla bereits kurz nach der Tat korrekt beschrieben worden: Von Zionisten und NATO-Staaten unterstützte Halsabschneider hatten in Houla Sicherheitskräfte angegriffen und rund Hundert wehrlose Menschen, darunter viele Kinder und Frauen, abgeschlachtet, um das Verbrechen anschließend mithilfe von zionistischen und wahhabischen Propaganda-Outlets der syrischen Regierung in die Schuhe zu schieben, damit den Annan-Plan zu begraben, Syrien durch einen lang angelegten Diversionskrieg nachhaltig zu schwächen und womöglich sogar nach dem Vorbild von Racak NATO-Staaten, diesmal allen voran die Türkei, in einen Angriffskrieg gegen Syrien zu treiben.

Weiterlesen Der massenmediale Lügenturm zum mörderischen Terror in Syrien schwankt