Wie schaut’s aus im dritten Weltkrieg?

Zum Jahresende 2012 haben wir im Parteibuch die teilweise sehr blutigen globalen Auseinandersetzungen als zusammenhängenden dritten Weltkrieg der zionistischen Wall Street und ihrer wahhabitischen und faschistischen Kumpane gegen den noch verbliebenen Rest der freien Welt unter Führung von China mit einer nahezu durchgehenden Kriegszone von der westafrikanischen Atlantikküste bis zum Himalaya dargestellt.

Weiterlesen Wie schaut’s aus im dritten Weltkrieg?

„Ressentiment gegen die USA und die EU“ – die verräterische Sprache der Soros-Jugend

Eigentlich wollten wir hier im Parteibuch zu den Faschisten, die Sahra Wagenknecht auf dem Parteitag der Linkspartei eine Torte ins Gesicht geworfen haben, nichts weiter schreiben. Doch wo die auf linke „Flüchtlingsfreunde“ machenden Faschisten ihr Bekennerschreiben nun schon mit den Worten „Antifaschismus kennt kein Parteibuch!“ beendet haben, gibt es hier im Parteibuch nun doch ein paar Worte dazu.

Weiterlesen „Ressentiment gegen die USA und die EU“ – die verräterische Sprache der Soros-Jugend

Kiewer Junta behindert MH17-Untersuchung durch Großangriff im Gebiet der Absturzstelle

Eine weitere dreiste Lüge der ziofaschistischen Kiewer Junta und ihrer westlichen Unterstützer zum längst offensichtlichen ukrainischen False-Flag-Anschlag auf die Boeing 777 Flug MH17 ist soeben geplatzt.

Weiterlesen Kiewer Junta behindert MH17-Untersuchung durch Großangriff im Gebiet der Absturzstelle

Indirekte Bestätigung von ukrainischem False-Flag-Anschlag bei MH17 durch USA

Die Beweise, die die USA gestern im Fall MH17 vorgelegt haben, und noch viel mehr die Informationen, die sie zurückgehalten haben, laufen auf eine Bestätigung der Vermutung heraus, dass es sich beim Abschuss der Boeing 777 Flug MH17 um einen gezielten False-Flag-Anschlag des ziofaschistischen ukrainischen Putsch-Regimes handelt.

Weiterlesen Indirekte Bestätigung von ukrainischem False-Flag-Anschlag bei MH17 durch USA

„Milizen haben in der DVR die Kontrolle über eine Panzerbasis übernommen“

In der Nacht vom 19. auf den 20. Juni haben Milizen die Erstürmung der Panzerbasis der Stadt Artemovsk (Donezker Volksrepublik) unternommen. Die Erstürmung begann um 02:00 Uhr und dauerte etwa eine Stunde. Im Ergebnis gelangte eine große Anzahl an Einheiten Kriegstechnik in den Besitz der Armee der DVR.

Weiterlesen „Milizen haben in der DVR die Kontrolle über eine Panzerbasis übernommen“

Heuchelei zum D-Day

Zum 70-jährigen Jubiläum der allierten Landung in der Normandie treffen sich gerade in Frankreich führende Staatschefs der westlichen Wertegemeinschaft sowie Russlands Präsident Putin und der Chef der faschistischen Junta über die Ukraine und zelebrieren dabei den historischen Sieg über den Faschismus, während die gleichen westlichen Staatschefs zur gleichen Zeit Kriegsoperationen der von ihnen zur Schwächung Russlands an die Macht geputschten faschistischen Junta gegen Antifaschisten im Südosten der Ukraine unterstützen.

Weiterlesen Heuchelei zum D-Day

Luftangriff der Kiewer Zio-Nazi-Junta auf Lugansk

Die von glühenden Zionisten und der „westlichen Wertegemeinschaft“ unterstützte Kiewer Nazi-Junta hat am heutigen Montag Luftangriffe auf das Zentrum der Stadt Lugansk geflogen.

Weiterlesen Luftangriff der Kiewer Zio-Nazi-Junta auf Lugansk