Fortschritte der syrischen Armee an unterschiedlichen Fronten

Während die westliche Propaganda voll mit Meldungen zur gestiegenen Verteidigungsfähigkeit der DVR Korea ist, hat die syrische Armee in den letzten Wochen, Tagen und Stunden im Kampf gegen den Terror weitere Fortschritte an unterschiedlichen Fronten gemacht.

Weiterlesen Fortschritte der syrischen Armee an unterschiedlichen Fronten

Syrische Armee nimmt Euphrat-Dörfer im Südosten von Raqqa ein

Wie die staatliche syrische Nachrichtenagentur SANA am heutigen Mittwoch meldete, haben die syrische Armee und mit ihr verbündete Stammeskräfte im Kampf gegen die Terrorgruppe ISIS eine Reihe von am Euphrat gelegenen Dörfern im Südosten der Provinz Raqqa eingenommen.

Weiterlesen Syrische Armee nimmt Euphrat-Dörfer im Südosten von Raqqa ein

Terroristen in Nordwestsyrien beklagen sich über ausbleibenden CIA-Sold

Gegen die syrische Regierung kämpfende „moderate Terroristen“ in Nordwestsyrien beklagen sich gerade bei Reuters darüber, dass sie schon seit einem Monat keinen Sold mehr von der CIA bekommen, und auch an Waffen und Munition sei aus dem MOM-Operationsraum in der Türkei nichts mehr gekommen.

Weiterlesen Terroristen in Nordwestsyrien beklagen sich über ausbleibenden CIA-Sold

Buzzfeed: Mike und Alfreda sind ein Paar

Normalerweise ist der Boulevard ja nicht das Metier des Parteibuchs, aber hier soll mal eine Ausnahme gemacht werden. Die sich in der Entscheidungsphase befindenden US-Präsidentschaftswahlen bringen erstaunliche Informationsblüten an das Licht der Öffentlichkeit.

Weiterlesen Buzzfeed: Mike und Alfreda sind ein Paar

Stimmungsbeeinflussung

Die russischen Luftangriffe auf Terroristen in Syrien bedeuten vermutlich keine Verschärfung russisch-amerikanischer Spannungen, sondern sie sind dazu gedacht, um die Öffentlichkeit der USA dazu zu bewegen, die von Obama und Putin geplante Partnerschaft der USA mit Syrien, Iran und Russland bei der Bekämpfung des wahhabitischen Terrorismus zu akzeptieren.

Weiterlesen Stimmungsbeeinflussung

Atemberaubende Heuchelei und Doppelmoral

Soeben hat die US-Regierung rund 500 Seiten eines etwa 6300 Seiten starken US-Kongressberichtes veröffentlicht, in denen einige der längst bekannten Praktiken der Politik der systematischen Folter durch die CIA unter Machthaber George W. Bush zugegeben wurden, und auch eingeräumt wurde, dass die CIA daneben gezielt auf Medien eingewirkt hat, um die Wahrheit zu unterdrücken.

Weiterlesen Atemberaubende Heuchelei und Doppelmoral

Richard Nixon, die Israel Lobby und die Washington Post

Das radikal-zionistische Kriegshetzerblättchen Washington Post hat sich mit einer Story den Ruf von unerschrockenem Journalismus im Interesse der Öffentlichkeit erworben: Watergate. Doch ein aufmerksamer Blick zurück zeigt, dass die Washington Post auch mit dieser Story kaum etwas anderes gemacht hat als sonst: die Interessen der Israel-Lobby durchsetzen, mit der Richard Nixon im Clinch lag.

Weiterlesen Richard Nixon, die Israel Lobby und die Washington Post