Rückblick und Ausblick auf das nächste Jahr im dritten Weltkrieg

Der dritte Weltkrieg geht im Winter 2015/2016 mit einer von Nigeria in Westafrika bis zum Hindukusch in Zentralsien reichenden und beinahe durchgehend heißen Kriegszone ins neue Kriegsjahr.

Weiterlesen Rückblick und Ausblick auf das nächste Jahr im dritten Weltkrieg

Der Deal des Jahrzehnts steht

Das lange erwartete Nuklearabkommen zwischen den P5+1 und dem Iran, genannt Joint Comprehensive Plan of Action, wurde am Dienstag schlussendlich vereinbart. Es ist der Deal des Jahrzehnts, und es mag gut sein, dass Historiker ihn in ferner Zukunft als Beginn einer neuen Epoche betrachten werden.

Weiterlesen Der Deal des Jahrzehnts steht

Wesentliches, weniger Wesentliches und Unwesentliches

Wie Lesern schon aufgefallen ist, gibt es im Parteibuch gegenwärtig nicht mehr so regelmäßig Beiträge wie zuvor. Die Redaktion hat gegenwärtig Wesentliches von weniger Wesentlichem zu trennen und da sind die Umstände so, dass das Parteibuch gerade weniger Wesentlich ist und leider ist auch noch kein konkretes Datum abzusehen, wann sich das wieder ändert.

Weiterlesen Wesentliches, weniger Wesentliches und Unwesentliches

Al-Kaida-nahe Kämpfer erobern Flughafen und Ölterminal von Mukalla

Die meisten westlichen und internationalen Medien, so etwa die New York Times, BBC, VoA und Press TV, berichteten am Donnerstag schlicht, Al Kaida habe den Flughafen und das Ölterminal nahe der Großstadt Mukalla im Südosten des Jemen erobert.

Weiterlesen Al-Kaida-nahe Kämpfer erobern Flughafen und Ölterminal von Mukalla

Hübscher diplomatischer Erfolg für China

Während die Aufmerksamkeit der westlichen Propaganda auf die im Interesse von Israel und den Neocons entfachten Kriege in Westasien und der Ukraine gelenkt ist, baut China in Ostasien an der zukünftigen Weltordnung, die im Begriff ist, die USA als einzige Supermacht abzulösen. China macht dabei kontinuierlich Fortschritte. Heute wurde bekannt, dass alle vier G7-Staaten der EU der Asiatischen Infrastruktur-Investitionsbank AIIB beitreten wollen und damit die Vorgabe der USA ignorieren, diese von China als Alternative zur US-japanischen Asien-Entwicklungsbank ADB vorangetriebene Institution zu boykottieren.

Weiterlesen Hübscher diplomatischer Erfolg für China

Die gelbe Gefahr – Tagesschau goes Volksverhetzung und zensiert radikal

Am gestrigen Mittwoch Morgen hat Ruth Kirchner vom ARD-Hetzfunkstudio Peking anlässlich der im Einklang mit dem chinesischen Wirtschaftswachstum stehenden Steigerung der chinesischen Militärausgaben auf nunmehr rund 20% der US-amerikanischen Militärausgaben das rassistische Märchen von der angeblichen „gelben Gefahr“ verbreitet, und behauptet, China wolle den USA als „traditioneller Ordnungsmacht in Asien“ Paroli bieten, ganz so, als ob es die letzten 4000 Jahre chinesischer Geschichte nie gegeben habe, sondern die Geschichte Asiens eine amerikanische sei.

Weiterlesen Die gelbe Gefahr – Tagesschau goes Volksverhetzung und zensiert radikal

Pekinger Stadtverwaltung möchte eine Eisenbahn bauen

Die Pekinger Stadtverwaltung möchte dann mal eine Eisenbahn bauen. Als mir die Nachricht kürzlich auf einer Webseite mit alternativen Nachrichten ohne Quellenangabe begegnete, habe ich die Information ohne zu zögern für eine Ente oder einen Witz gehalten und weggeklickt. Doch jetzt steht die Nachricht auf der Webseite des staatlichen chinesischen Fernsehsenders CCTV: Die Stadtverwaltung von Peking hat um Erlaubnis gebeten, zum Preis von umgerechnet rund 250 Milliarden US-Dollar eine Hochgeschwindigkeitseisenbahnstrecke nach Moskau bauen zu dürfen.

Weiterlesen Pekinger Stadtverwaltung möchte eine Eisenbahn bauen

Auf ins Kriegsjahr 2015

Das Kriegsjahr 2014 neigt sich dem Ende zu. Der dritte Weltkrieg der von der Wall Street geführten westlichen Terrorgemeinschaft gegen den Rest der freien Welt nahm im Jahr 2014 an verschiedenen Fronten weiter an Schärfe zu. Im nächsten Jahr ist mit weiteren Attacken des untergehenden Empires zu rechnen. Auf geht’s ins Kriegsjahr 2015 – und das mit Musik.

Weiterlesen Auf ins Kriegsjahr 2015

China treibt die weltweite Entwicklung voran

Die letzten Tage waren, von einer globalen Entwicklungsperspektive gesehen, von chinesischen Großprojekten geprägt. Dabei zeigt sich, dass der aufgrund seiner überbordenden Militärausgaben kriselnde Westen die Dominanz über das Vorantreiben der weltweiten Entwicklung durch große Infrastrukturmaßnahmen verliert.

Weiterlesen China treibt die weltweite Entwicklung voran

Märchenschau bezeichnet chinesische Investitionen in Osteuropa als „Problem“ für die EU

Es ist immer wieder erstaunlich, zu was für einer substanzlosen Hetze die staatliche deutsche Tagesschau fähig ist, um dem Publikum die immergleiche primitive Botschaft „Westen gut, Osten böse“ einzuhämmern. Diesmal gibt es im deutschen Staatsfunk eine Neuauflage der immergrünen Propagandaserie „die gelbe Gefahr.“

Weiterlesen Märchenschau bezeichnet chinesische Investitionen in Osteuropa als „Problem“ für die EU