Tagesschau gibt Versuch von Regime Change in Hong Kong verloren

Die staatliche deutsche Tagesschau hat am Nikolaustag 2014 den Versuch der westlichen Terrorgegemeinschaft, in der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong mit der Methode „Bunte Revolution“ unter dem Stichwort „Regenschirmrevolution“ Bürgerkrieg und Regime Change in China zu entfachen, einstweilen verloren gegeben.

Weiterlesen Tagesschau gibt Versuch von Regime Change in Hong Kong verloren

Deutsches Regime „empört“ über Marieluise Becks Einreiseverbot in Weißrussland

Weißrussland hat Marieluise Beck, olivgrüne Bundestagsabgeordnete und Präsidiumsmitglied des zionistischen Lobbyvereins Deutsch-Israelische Gesellschaft, die Einreise zu einem Besuch, der offensichtlich den Zweck verfolgen sollte, sich in die inneren Angelegenheiten Weißrusslands einzumischen, verwehrt. Wie die deutsche Staatspropaganda meldet, ist das deutsche Regime „empört“ über das Einreiseverbot des zur Eurasische Wirtschaftsunion gehörenden Staates, dessen Präsidenten sie auf der gleichen Seite als „Diktator“ beschimpft.

Weiterlesen Deutsches Regime „empört“ über Marieluise Becks Einreiseverbot in Weißrussland

2012 – ein weiteres Kriegsjahr?

Kaum ein anderes Jahr war in der jüngeren Geschichte so sehr von gewalttätigen US-geführten Regime-Change-Operationen geprägt wie das vergangene Jahr 2011. Die Hypermacht USA sind im letzten Jahrzehnt aufgrund gravierender militärischer und wirtschaftspolitischer Fehler zu schwach geworden, um zu verhindern, dass das American Empire an den Rändern ausfranst. Im Jahr 2011 versuchten die Herrscher der USA, dem anstehenden globalen Machtverlust durch Krieg, auf Propaganda basierenden Regime-Change-Operationen und ausgedehnte Terrorkampagnen in fernen Ländern entgegenzuwirken. Für das Jahr 2012 gibt es leider kaum Hoffnung auf Besserung. Im Gegenteil, die Zeichen stehen auf Sturm.

Weiterlesen 2012 – ein weiteres Kriegsjahr?