„Jeder Politiker ist pro-Israel“

Zum republikanischen US-Präsidentschaftskandidaten John Kasich, dem Governeur von Ohio, gab es kürzlich einen interessanten Artikel im JNS, wo John Kasich als ausgeprochen Israel-freundlicher Politiker mit einer AIPAC-Gehorchquote von 100% gelobt wird.

Weiterlesen „Jeder Politiker ist pro-Israel“

Tulsi Gabbard unterstützt Bernie Sanders

Nach seiner bösen Klatsche am Samstag in South Carolina brauchte Bernie Sanders dringend Unterstützung gegen die Kandidatin der zionistischen Kriegslobby, Hillary Clinton. Nun hat Tulsi Gabbard erklärt, dass sie Bernie Sanders unterstützt, wozu sie extra vom Democratic National Committee, also der Exekutive der demokratischen Partei, zurückgetreten ist.

Weiterlesen Tulsi Gabbard unterstützt Bernie Sanders

Saudische F-15 in der Türkei: Show oder Wahnsinn?

Das türkische Regime hat bestätigt, dass am heutigen Samstag eine nicht näher bezifferte Anzahl saudischer F-15 Kampfjets auf der Basis Incirlik nicht weit von Syrien stationiert wurde. Von offizieller Seite heißt es, die Jets seien da, um den Kampf gegen ISIS zu unterstützen und Bodentruppen für eine saudisch-türkische Offensive in Syrien könnten folgen. Es fragt sich, warum?

Weiterlesen Saudische F-15 in der Türkei: Show oder Wahnsinn?

Zu Hershs Artikel „Military to Military“

Wer es noch nicht gemacht hat und des Englischen mächtig ist, dem sei an dieser Stelle empfohlen, den neuen unglaublichen Artikel des preisgekrönten US-Journalisten aus jüdischem Elternhaus, Seymour Hersh, „Military to military“ zu lesen.

Weiterlesen Zu Hershs Artikel „Military to Military“

Zur US-Präsidentschaftswahl 2016

Während die öffentliche Aufmerksamkeit sich in der nächsten Woche auf die UNO-Hauptversammlung und die da erwartete Weichenstellung für das Scheitern der zionistisch-wahhabitischen Achse im Krieg gegen Syrien richten wird, sollen im folgenden die Kandidaten der US-Präsidentschaftswahl 2016 näher beleuchtet werden. Die Wahl ist praktisch die einzige Chance, die Netanjahu und seiner Achse des Terrors verbleibt, den geopolitischen Machtkampf noch zu ihren Gunsten zu wenden.

Weiterlesen Zur US-Präsidentschaftswahl 2016

Obama will kräftig Öl ins nahöstliche Kriegsfeuer gießen

Wie verschiedene Medien und Propagandaschleudern gegenwärtig mitteilen, hat Barack Obama gerade zusätzlich zu den aus Geheimdienstbudgets bereitgestellten Mitteln beim US-Kongress noch 500 Millionen US-Dollar beantragt, um damit „moderate“ Terroristen in Syrien für den Terrorkrieg gegen die syrische Regierung auszubilden und auszurüsten.

Weiterlesen Obama will kräftig Öl ins nahöstliche Kriegsfeuer gießen

Obama auf Solidaritätsbesuch bei Abdullah in Riyadh

Endlich mal wieder ein Termin bei alten Freunden! Im Rahmen der wertegebundenen US-amerikanischen Außenpolitik stattete US-Präsident Barack Obama dem saudischen König Abdullah einen Solidaritätsbesuch in Riyadh ab, und bekräftigte dort die „starke“ Partnerschaft der westlichen Wertegemeinschaft mit den Saudis.

Weiterlesen Obama auf Solidaritätsbesuch bei Abdullah in Riyadh

Wie Bibi in die Box gepackt werden kann

Gegenwärtig gibt es drei große diplomatische Projekte zur Entschärfung der Konflikte im Raum Westasien, die vom zionistischen Apartheidregime über Palästina nach Kräften sabotiert werden. Mit Hilfe von russischen Waffenverkäufen in die Region und Unterstützung durch die katholische Kirche könnte es gelingen, die Widerstände zu überwinden, Bibi in die Box zu packen und für dauerhaften Frieden in der Region zu sorgen.

Weiterlesen Wie Bibi in die Box gepackt werden kann