Offizielle Beerdigung der Zwei-Staaten-Lösung steht bevor

Nachdem das zionistische Apartheidregime sich nach Monaten von auf der Stelle tretenden Gesprächen final geweigert hat, eine Zwei-Staaten-Lösung zur Beendigung des Nahostkonfliktes zu ermöglichen, hat US-Außenminister John Kerry angekündigt, den Versuch einer Zwei-Staaten-Lösung in Kürze offiziell für gescheitert zu erklären.

Weiterlesen Offizielle Beerdigung der Zwei-Staaten-Lösung steht bevor

Advertisements

Sigmar Gabriel verteidigt Günter Grass

Das ist ein Paukenschlag von Sigmar Gabriel. Er ist nicht vor dem ZdJ eingeknickt. Wie dpa meldet, verteidigte der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel dem Spiegel gegenüber Günter Grass gegen Kritik, die „überzogen und in Teilen hysterisch“ sei. Er sagte, Günter Grass sei kein Antisemit, er hoffe weiter auf Hilfe in Wahlkämpfen durch Günter Grass und es wäre „feige und undankbar, jetzt von ihm abzurücken.“

Weiterlesen Sigmar Gabriel verteidigt Günter Grass

Sigmar Gabriel, Catherine Ashton, Canossa und die real existierende Demokratie

Zum Gang nach Canossa heißt es:

Da kam der König, wie ihm befohlen war, und da die Burg von drei Mauern umgeben war, wurde er in den zweiten Mauerring aufgenommen, während sein ganzes Gefolge draußen blieb, und hier stand er nach Ablegung der königlichen Gewänder ohne alle Abzeichen der königlichen Würde, ohne die geringste Pracht zur Schau zu stellen, barfuß und nüchtern vom Morgen bis zum Abend, das Urteil des Papstes abwartend. So verhielt es sich am zweiten, so am dritten Tag. Endlich am vierten Tag wurde er zu ihm vorgelassen, und nach vielen Reden und Gegenreden wurde er schließlich unter folgenden Bedingungen vom Bann losgesprochen

Das ist Geschichte. Doch so wie es König Heinrichs IV. im Jahr 1076 ging, geht es europäischen Führern heutzutage noch. Die Rolle des Papstes hat dabei heute die zionistische Lobby inne.

Weiterlesen Sigmar Gabriel, Catherine Ashton, Canossa und die real existierende Demokratie