ISIS und Co verlieren auf breiter Front

Während in Genf die von Russland unterstützte nächste Gesprächsrunde zur Aufgabe des internationalen Terrorkriegs gegen Syrien begonnen hat, verlieren ISIS und ihre takfiristischen Terrorkameraden sowohl in Syrien als auch im Irak auf breiter Front.

Weiterlesen ISIS und Co verlieren auf breiter Front

Terroristen in Nordwestsyrien beklagen sich über ausbleibenden CIA-Sold

Gegen die syrische Regierung kämpfende „moderate Terroristen“ in Nordwestsyrien beklagen sich gerade bei Reuters darüber, dass sie schon seit einem Monat keinen Sold mehr von der CIA bekommen, und auch an Waffen und Munition sei aus dem MOM-Operationsraum in der Türkei nichts mehr gekommen.

Weiterlesen Terroristen in Nordwestsyrien beklagen sich über ausbleibenden CIA-Sold

Noch in Aleppo verbliebene Terroristen wollen sich offenbar doch nicht evakuieren lassen

Die in der kleinen Tasche rund um ein größeres Feldlazarett im Bezirk Sukkari noch ausharrenden Terroristen unter Führung von Al Kaida wollen sich trotz gegenteiliger Verlautbarungen gestern Abend offenbar doch nicht evakuieren lassen.

Weiterlesen Noch in Aleppo verbliebene Terroristen wollen sich offenbar doch nicht evakuieren lassen

Großangriff von Terroristen auf Aleppo

Am heutigen Freitag haben Terroristen unter Führung von Al Kaida eine über mehrere Achsen geführte „große, epische“ Offensive auf die nordsyrische Metropole Aleppo begonnen, die sie bereits vor einer Woche angekündigt hatten.

Weiterlesen Großangriff von Terroristen auf Aleppo

Humanitäre Korridore in Aleppo auch am dritten Tag der Feuerpause ungenutzt

Terroristen haben auch am dritten Tag der von Russland und Syrien in der nordsyrischen Metropole Aleppo erklärten Feuerpause jegliche Nutzung der zur Evakuierung fluchtwilliger Personen aus und zur Linderung des Leids der Zivilbevölkerung in den umzingelten Terroristengebieten eingerichteten humanitären Korridore unterbunden.

Weiterlesen Humanitäre Korridore in Aleppo auch am dritten Tag der Feuerpause ungenutzt

Irakische Armee befreit beim Anmarsch auf Fallujah nach Karmah auch Sajar

Die irakische Armee und ihre Partner kommen bei ihrer vor fünf Tagen begonnenen Offensive zur Befreiung der Großstadt Fallujah aus der Hand der Terrorgruppe ISIS schnell voran und haben von Nordosten kommend nach der Befreiung der nahegelegenen Stadt Karmah nun auch schon die noch näher gelegene Stadt Sajar befreit.

Weiterlesen Irakische Armee befreit beim Anmarsch auf Fallujah nach Karmah auch Sajar

Terroristen bereiten neue Großoffensive in der Provinz Aleppo vor

Während die syrische Armee und ihre Partner trotz täglicher massiver Brüche des Waffenstillstandes durch Terroristen in Aleppo eine mit dem Waffenstillstand kompatible defensive Haltung einnehmen und zur Bekämpfung des Terrors in der Provinz Aleppo bislang nicht vorwärts marschieren, bereitet das insbesondere von der Türkei und Saudi Arabien unterstützte Gemisch aus Al Kaida, Ahrar Al Sham, Islam Armee und anderen „Rebellen“ eine neue Großoffensive im Raum Aleppo vor.

Weiterlesen Terroristen bereiten neue Großoffensive in der Provinz Aleppo vor

Waffenstillstand und UN-Gespräche entlarven Kriegslüsternheit der syrischen „Rebellen“

Der Waffenstillstand und die in Genf stattfindenden Gespräche für eine politische Lösung in Syrien führen zu Brüchen in der Massenpropaganda der westlichen Terrorgegemeinschaft bezüglich der vorgeblichen Friedenswilligkeit der vom Westen unterstützten „Rebellen“.

Weiterlesen Waffenstillstand und UN-Gespräche entlarven Kriegslüsternheit der syrischen „Rebellen“