Hassprediger Steinmeier zum Bundespräsidenten gewählt

Das war, nach zuletzt häufigeren Betriebsunfällen mit den unbrechenbaren 99%, nun zur Abwechselung mal wieder eine Wahl, bei der für die Einprozenter nichts schief ging. Mit überwältigender absoluter Mehrheit haben 931 handverlesene Wähler der rund 74 Millionen Deutschen soeben den in einem politischen Hinterzimmerdeal ausgeklüngelten SPD-Politiker Frank-Walter Steinmeier zum neuen deutschen Bundespräsidenten gewählt. So funktioniert eben richtige Demokratie.

Nun dürften sich also mindestens 931 Deutsche darüber freuen, dass Frank-Walter Steinmeier Bundespräsident wird. Und das zu Recht. Frank-Walter Steinmeier, Spitzname Braunmeier, hat im Laufe seiner Karriere schon wichtige Leistungen vollbracht. Unvergessen ist etwa Braunmeiers Unterstützung für den von Nazis vorangetriebenen Staatsstreich in der Ukraine. Und weit über die Grenzen Deutschlands hinaus wurde Frank-Walter Steinmeier dadurch bekannt, dass er im letzten Sommer den Begriff „Hassprediger“ als vertretbare Meinungsäußerung zur saloppen Bezeichnung von Menschen mit anderer Meinung diplomatisch etablierte.

Also, Glückwunsch an die 931. Ihr habt diese Wahl haushoch gewonnen und Euer Kandidat ist für Spitzenleistungen bekannt. Seid stolz darauf.

PS: Geopolitisch ist die Wahl von Steinmeier übrigens wohl nicht ganz schlecht. Steinmeier dürfte der erste deutsche Bundespräsident sein, der über bessere Beziehungen zum Moskauer Staatschef als zum Staatschef in Washington verfügt.

Advertisements

29 Gedanken zu “Hassprediger Steinmeier zum Bundespräsidenten gewählt

      1. Wird keine Liste geben, weil Geheime Wahl.
        Wäre ja noch schöner, wenn der Bürger Bescheid wüsste… „zwinker“

  1. Inmitten seiner ukr. Parade***-Genossen nach dem blutigen Maidan und dem Odessa Mord, bleibt uns dieser neue Grüßaugust in Erinnerung.

  2. Wer wählt schon so einen Geigenkasten wie Steinbeißer, Polit-Verbrecher wählen sich gegenseitig! Das noch vorhandene deutsche Volk wird sowieso nicht gefragt, alles UPIK oder was sonst!?!?!? Steinbeißer ist nicht der einzige Schmierlappen in der ratfaschistischen Diktatur, man oh man wir geht der Hut hoch! Wahl ist Verrat an Volk und Vaterland, dass Vaterland ist bereits schon zerlegt und nun wird das deutsche Volk gnadenlos geschändet. Tut mir inständig leid für den ungehorsamen Wortschatz der meinerseits in diesem Zusammenhang zum Ausdruck kommt!

  3. Genau diesen Gedanken hatte ich schon seit Wochen im Kopf. Der braune Steigbügelhalter in Kiew, ein Wolf im Schafspelz wird nun das von ihr selbst gekrönte Staatsoberhaupt der Polit-Clique aus Berlin.
    Mir blutet jedes Mal das Herz, mit welcher Hinterhältigkeit er dem braunen Mob in Kiew an die Macht verholfen hat, welchen Bärendienst er dem Ansehen deutscher Diplomatie gerade im östlichen Raum erwiesen hat. Ich hoffe sehr, dass dieses Possenspiel bald der Geschichte angehört und vielleicht wird es irgendwann einmal Gedenkstätten geben, in denen Historiker die Rolle dieses *** herausarbeiten.

    1. „…. ….prediger ….“
      die Prediger werden gerade weltweit aus dem Rennen genommen.

      * Gauck ist beleidigt
      * Predigertochter Merkel, wird auch aus dem Rennen genommen
      * Cruz / Bush / Rubio auch von uns nicht richtig gewürdigt

      nun müssen wir mit Antichristen leben und ihre Entscheidungen ertragen

      hier hätten wir paar Antichristen
      * Doute
      * Erdogott
      * Trump
      * Putin ( der ist zu gläubig — ABER falsche Religion )

      der Antichrist soll 100% schuldig sein und das Volk darf es Jahrhunderte nicht vergessen
      ( siehe Stalin und der Nero )

      Also werden wir eine „linke“ Regierung sehen die uns alle „fast“ zerstört
      Apropo Stalin sind die Chinesen nicht Mau Anhänger ?

  4. Wer war den die riesige bunte Tante da neben Merkel, etwa die heimliche Nachfolgerin?

    Also wenn der Steinmeier Präsi kann, dann kann die Olivia Jones doch auch Kanzelöse. Die kann dann direkt von ihrem Lokal auf der Reeperbahn regieren; mit Zuhältern, Prostituierten und Rauschgifthändlern als Nachbarn. Das wäre zumindest autenthisch und ein Spiegelbild zu den berliner Politikkreisen.

    1. weisst dunun, warum der §80 stgb, führung eines angriffskrieges, gestrichen und ins nicht anwendbare völkerrecht ausgelagert wurde?

      ich denke, ja.

      1. z.nation

        Verbreite hier bitte keinen Unfug. Natürlich ist das Völkerstrafgesetzbuch „anwendbar“ – wenngleich auch mit ähnlichen Mängeln wie im StGB, etwa weil die Staatsanwaltschaften dem Justizminister gegenüber weisungsgebunden sind.

        https://dejure.org/gesetze/VStGB/13.html

      2. Eine Anklage nach §80StGB kann eine beliebige Staatsanwaltschaft der Länder vor Gericht bringen, für Verbrechen nach dem Völkerrecht ist aber direkt und ausschließlich der Generalbundesanwalt zuständig.

        Der Generalbundesanwalt ist weisungsgebunden. Die Weisungen bekommt er von den Regierenden. Kommt er den Weisungen nicht nach, kann er von der Regierung abgesetzt werden und ein neuer Generalstaatsanwalt wird berufen. Wer entscheidet, ob ein Verfahren nach §13 Völkerstrafgesetzbuch einen schweren Nachteil für die Bundesrepublik Deutschland darstellt? Wer entscheidet, ob einer Verfolgung einer Straftat nach §13 Völkerstrafgesetzbuch im öffentlichen Interesse der Bundesrepublik Deutschland ist, oder nicht?

        Die Regierung entscheidet das.

        Wenn Regierungsmitglieder oder gleich die ganze Regierung, vielleicht einschließlich des Parlamentes, im Verdacht des §13 Völkerstrafrecht stehen, und möglicherweise lebenslange Haftstrafen zu befürchten hätten – wie wahrscheinlich ist es, daß die betreffende Regierung ein solches Verfahren als „im öffentlichen Interesse“ betrachtet? Wie wahrscheinlich wäre dann eine Rücknahme des Verfahrens nach Absatz 4 (siehe oben) durch den weisungsgebundenen Generalstaatsanwalt, weil ein Verfahren nach §13 Völkerstrafgesetzbuch einen „schweren Nachteil für die Bundesrepublik Deutschland“ darstellte? Das wurde im Beitrag von Herrn Jürgen P. Lang leider nicht wirklich herausgearbeitet.

        http://www.neopresse.com/politik/dach/halbwahrheiten-der-msm-zu-angriffskrieg-und-streichung-des-%c2%a7-80-stgb/

        juristisch anwendbar schon, nur dank Winkeladvokatie und Weisungsgebundenheit braucht die Politik einfach nur den Regimechange outsourcen an non-gouverment Personen, bzw. einfach dem Generalbundesanwalt seine Arbeit verbieten.

      3. @pb

        Danke für die Richtigstellung und auch deshalb gut, dass ich noch einmal daran erinnerte. Es geistern da immer noch einige absurde Theorien durchs Land hinsichtlich des Wegfalls des § 80 StGB. Im übrigen sei daran erinnert, dass es grundsätzlich auf den Tatzeitpunkt ankommt – und dann griffe z.B. hinsichtlich der Tornadoentscheidung dann doch wieder der inzwischen weggefallene § 80 StGB. Und nicht zu vergessen ist ja ansonsten auch noch § 80a StGB.

      4. z.nation

        Alle Staatsanwaltschaften sind in Deutschland dem zuständigen Justizminister gegenüber weisungsgebunden, es gibt überhaupt keine unabhängige Strafverfolgung in Deutschland und das nicht erst seit gestern.

  5. Durch Groko und deren Systemgewinnler wird Steinmeier „gewählt“. Demokratischer geht’s nicht oder?
    Das merken diese Leute sowieso nicht. Die finden das wirklich toll.
    Naja… und 74% für einen Kandidaten der aktuellen Regierung wäre bei Wahlen in anderen Ländern sicher auch vom Westen angezweifelt worden ob denn da alles mit „rechten“ Dingen zu gegangen ist, sofern es sich nicht um den vom Westen gewünschten Kandidaten handelte.

  6. In Syrien und Russland wartet man sicher schon gespannt auf die wertewestliche Belehrung des neuen Bundespräsidenten, dass ein zu demokratisierendes Land, ein durch Revolution zu stürzender Diktator und ein zu sanktionierendes Regime, am nicht vom Volk gewählten Staatsoberhaupt ´zu erkennen sei.

  7. Auch Steinmeier muss man mit Donald Trump fragen, warum ISIS nicht schon längst besiegt ist? Wer eine ehrliche, öffentliche Antwort von Steinmeier herauskitzelt, der kriegt von mir einen Euro – aber eigentlich braucht es dazu keinen finanziellen Anreiz, oder?

  8. Na wenn das mal nur alles über den Braunmeier wäre! Welche Rolle „spielte“ er in Sachen Beteiligung am „syrischer Bürgerkrieg“ und damit verbundenen Waffenlieferungen an den „moderaten“ (ISIS) Rebellen?
    Und dann – nicht zu vergessen!!! – dass dieser Steinmeier, damals z.Z. der Gerhard Schröder Regierung, der Geheimdienstkoordinator war, der arglistig Lügen und Propaganda verbreitete und so Deutschland in einem Völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen die damalige Bundesrepublik Jugoslawien führte.
    Ach ja, bevor ich es vergesse – es war auch Steinmeier, der das gesamte Deutsche Volk an die NSA verriet. Er ließ dazu extra in Frankfurt ein Knotenpunkt einrichten, in dem sich alle Daten sammeln, die dann die NSA nur noch abzugreifen braucht! Dient er eigendlich dem Deutschen Volk oder der Regierung der USA?

  9. Wenn ich so sehe und höre, wie scharf man gegen US Präsident Trump schießt, kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Bisher hat er nichts getan, außer dass es das eingehalten hat, was er bereits im Wahlkampf versprach. Der Einwanderungsstopp und die Mauer an der Mexikanischen Grenze sind/ waren schon von seinen Vorgängern B. Clinton, B. Obama und auch von H. Clinton (in ihrem Wahlkampf) geplant und versprochen worden – und das bereits mehrfach seit dem Jahr 1998!!!
    Was das mit Steinmeier zu tun hat?
    Darf ein Bundespräsident zuvor an einem Genozit beteiligt sein? Ich dachte immer, ein Bundespräsident muß eine lupenreine Weiße Weste haben!
    Hat er das?
    Nein! Er gehört normalerweise vor dem Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag, denn er hat bewusst und planmäßig einen Völkermord – einen Völkerrechtswidrigen Angriffskrieg mit angezettelt!!!

    Das Deutsche Volk – bzw. die Bevölkerung Deutschlands müsste normalerweise in riesigen Massen auf die Strassen gehen und massiv gegen Steinmeier als Bundespräsident demonstrieren!!!
    (eine solche Demo sollte man eventuell mal entfachen!!!)

Bitte kurzfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s