Wie lange wird die unterwürfige Romanze von Mutti mit dem türkischen Sultan noch halten?

Nachdem sein Hiwi Sohn des David seinen Abflug erklärt hat, macht der türkische Sultan weiter Druck: entweder Merkel und die EU spuren, oder die Wege werden sich trennen.

Erdogan weiß um seine Macht: das usraelische Empire und seine Lakaien wollen die Türkei in der EU sehen, um so zu verhindern, dass die Türkei der NATO wegdriftet. So ist es klar, dass Unterwürfigkeit in der usraelischen Kolonie Pflicht ist und Mutti tanzen und gehorchen muss.

Die deutsche Bevölkerung ist damit laut jüngstem Deutschlandtrend der transatlanischen ARD-Märchenschau allerdings trotz des Einsatzes von massiver Propaganda bislang zwar noch nicht ganz zufrieden, aber Muttis Regierungskoalition kommt immer noch auf satte 53% und selbst die Partei von dem dicken Pop-Beauftragten ist noch zweitstärkste Kraft in Deutschland.

Andersherum ist bei 53% für die große Koalition von Mutti und dem Dicken natürlich noch viel Luft nach unten. Für die Partei von dem Dicken kann es deshalb nur ein entschlossenes „Weiter so!“ beim „Projekt 18“ geben, zumal die olivgrünen, transatlantisch-gelben und auch die pseudolinken Handlanger Usraels sich bestimmt nicht lange bitten lassen werden, auf Usraels Weisung mit Mutti vor dem türkischen Sultan zu tanzen.

Nur, die Frage ist, wird sich die Union die unterwürfige Romanze von Mutti mit dem türkischen Sultan noch lange anschauen? Da müsste sich doch eigentlich so langsam auch außer dem bayerischen Horst mal jemand fragen, ob sich die CDU/CSU von der AfD wirklich die Butter vom Brot nehmen lassen will, oder ob sie bald mal aus dem Knick kommen, zumal es bei der Ablehnung von Usraels TTIP-Projekt genau wie beim Türkei-Deal, nur noch deutlicher, aussieht.

11 Gedanken zu “Wie lange wird die unterwürfige Romanze von Mutti mit dem türkischen Sultan noch halten?

  1. Merkels Unfähigkeit wurde von ihren Wählern noch gar nicht erkannt.
    Letzte Schwadronie der Merkel, sie will Diplomingenueure in Afrika für Deutschland umwerben.

  2. Man merkt richtig wie sich von bürgerlichen Meinungen geprägte Menschen Gedanken um das weh und ach der Herrschenden Klasse und deren Handlanger machen.
    Mich interessiert es einen Feuchten Furz was die Bastarde dort tun oder lassen,nach meiner Meinung gehören die alle in den Steinbruch incl.derer auf deren Geheiß die die Show aufführen.
    Kapitalismus und Demokratie passen zusammen wie Top und Deckel?
    Ich Hau mich weg!
    Im übrigen gibt es unter Linken durchaus Menschen die den Israelischen Staat als ein Verbrecherregime bezeichnen.Trotz allem sind nicht alle Juden Zionisten.
    1.6 Milliarden Anhänger des Islam allein in Asien sind ja auch nicht ISIS oder Angehörige einer der radikalen Terrororganistationen,das sind einfach nur religiöse Menschen,irgendwo im Milttelalter hängen geblieben wie die Katholiken und der ganze andere Glaubensmist.

    Das Merkel merkelt sich eben so durch ihr Trostloses Leben,immer versucht am Leben zu bleiben.
    Ein Wolf in einem Rudel von Wölfen,Gleiche im Geist, Psychopaten,Drogenabhängige,Kinderschänder,Unterdrücker,Lügner,Blender,Heuchler,Assoziale .
    Eine Bevölkerung die die akzaptiert (um des eigenen Vorteils Willen) und nicht davonjagt dürfte zu großen Teilen ähnlich gepolt sein.

    Liebe Mitleser,zieht Euch den Stacheldraht den Euch die Medien ins Hirn gepflanzt haben endlich herraus und versucht mal Selbstbestimmt zu leben und zu arbeiten.
    Das geht natürlich nur ohne das Pack!

    Du machst Dir viel arbeit mit Deinen Wahlanalysen zur USA und auch dieser Artikel ist eigentlich eine Art Aufklärung.Allerdings sollten wir langsam über das in Zweifel ziehen welche Partei nun was macht hinaus sein und die Zerstörung des Systems ,das uns zwangsläufig einen Globalen Krieg liefern wird,vorbereiten.

  3. Das sind keine Meinungsforschungsinstitute, sondern Meinungsbildungsinstitute, mit ihren „Umfragen“, wird das Wahlverhalten, in die Köpfe ihrer Arbeitsdrohnen/ WIR gepflanzt und die meisten, lassen sich brav Fernsteuern.

      1. ja ja tiefstes Münsterland, fast Holland, iergendwo fast im Niergendwoo
        Die all leckt….;-))

    1. @HenryBlues

      Die Infoseite ist mE ein Fake, sie ist tatsächlich nirgendwo erwähnt. Impressum in einer der zentralen Alleen in Varna, Bulgarien. Adresse auch nicht eindeutig. ein öffentliches Gebäude auf dem Foto fast wie eine Botschaft ist ein möglicher Treffer. Publikum der Webseite deutschsprachiger Raum, dh alles anonym aus der Ferne angesteuert. Inhabername = Allerwelt.
      Wahrscheinlich ein Vertreter eines Vertreters in der weiten Soros-Gemeinde zur Desinformation und weiteres. Ist auch in 75% der seltsamen Kommentaren ersichtlich.
      Ich hoffe Sie sind kein Fake oder ebenso dort angestellt und tragen auf diese Weise zur Desinformation aktiv bei.

    2. @HenryBlues
      Kommando zurück!
      Auf der Twitterseite von Noch-Info ist Armin Wolf (ORF-Nachrichtenmoderator) Follower…
      Ich hab mich von der speziellen Seite, Aufmachung und den Kommentaren irritieren lassen. Seltsam dennoch die Kommentare. Irgendwas passt da nicht.
      https://twitter.com/Nochinfo

    3. Ich denke mal, morgen lesen wir wieder einiges über BUGs
      von den COPY + PAST Wahrheitmedien
      ? verifizieren der Quelle ?
      die sind doch unterbezahlt

      Sie werden uns erklären wie Raketen beim Anflug , daß ganze russische Alphabet in die Welt senden ( auch nach dem Einschlag )

      oder irgendeiner hat ein Foto gemacht, von der in Mach 3 – 4 fliegenden Rakete

      In Istanbul werden sie die schreiende Ehe-Frau finden
      „PUTIN gib mir meinen Mann zurück“

    4. @HenryBlues
      …Und Sorry! für meine Paranoia.
      Sie wissen schon: Wer in den Abgrund schaut, aus dem schaut der Abgrund heraus.
      (Nietzsc…)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.