Syrische Armee hat mit Befreiung von Durin begonnen

Wie die syrische Nachrichtenagentur SANA am Donnerstag mitteilte, hat die syrische Armee sich die Kontrolle über den Berg Durin in der Provinz Latakia erkämpft und setzt gegenwärtig Operationen in der Ortschaft Durin fort, bei denen bereits zahlreiche Terroristen eliminiert wurden.

Die in Unterstützung der syrischen Armee tätigen National Defense Forces zeigen in einem Video wie die neugewonnenen Bergstellungen die Operation zur Befreiung von Durin unterstützen:

Der Ortschaftskomplex Durin/Salma, der zu Friedenszeiten ein Urlaubs- und Erholungsparadies war und im Jahr 2013 als Stützpunkt deutscher Terroristen und Ausgangspunkt eines fürchterlichen sektierischen Massenmordes traurige Berühmtheit im Krieg erlangte, ist die wichtigste Position, die in der Provinz Latakia noch unter Kontrolle von Terroristen verblieben ist, nachdem die von der Türkei unterstützte Offensive der Terroristen auf Kassab und einen Meereszugang von der syrischen Armee letztes Jahr zurückgeworfen wurde.

Eine Karte aus den letzten Tagen vor der Befreiung von Kassab zeigte damals die Lage in der Provinz Latakia:

Seitdem hat sich die Lage wenig geändert – bis heute. Es ist angesichts der massiven von der syrischen Armee eingesetzten Feuerkraft durchaus denkbar, dass es der syrischen Armee in den nächsten Tagen gelingen wird, der Al-Kaida-Gruppe Nusra Front die Kontrolle sowohl über Doreen als auch über Salma abzunehmen. Sollte es dazu kommen, dürfte das wiederum bedeuten, dass sämtliche Positionen der Terroristen in der Provinz Latakia zu klein sind, als dass die Terroristen sie halten könnten. Mit der heutigen Operation zur Befreiung von Durin winkt also die vollständige Befreiung der ganzen Provinz Latakia vom Terror, einschließlich der Wiederherstellung der Autobahnverbindung von Lattakia zur Stadt Idlib, was dann sicherlich auch auf die vom zionistisch-wahhabitischen Terror befallenen Provinzen Idlib und Aleppo ausstrahlen würde.

Nachtrag Freitag Nachmittag: Sowohl Al Mayadeen als auch Al Manar berichteten nunmehr, dass inzwischen nach dem Berg Durin auch die Ortschaft Durin vollständig unter Kontrolle der syrischen Armee ist. Somar Hatem berichtete am Freitag für Al Manar live mit Bild vom Berg Durin.

Gekämpft wird inzwischen offenbar in Salma selbst, wo die aktiven Terroristen ihre wichtigste Zentrale in der Provinz Latakia haben.

Nachtrag Freitag Abend: Die National Defense Forces haben ein Video veröffentlicht, das ihre Kräfte in der Ortschaft Durin zeigt:

7 Gedanken zu “Syrische Armee hat mit Befreiung von Durin begonnen

  1. sry wiedermal die FAZ gelesen:

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/umfrage-nur-jeder-siebte-deutsche-haelt-russland-fuer-vertrauenswuerdig-13466310.html

    „Nur etwa jeder siebte Deutsche (15 Prozent) hält Russland und seine Regierung für vertrauenswürdig. 81 Prozent äußerten dagegen im aktuellen „ARD-Deutschlandtrend“ die Auffassung, dass man Russland nicht vertrauen könne.“

    und
    „58 Prozent der Deutschen sind mit der Arbeit der Bundesregierung zufrieden oder sehr zufrieden (+1).“

    wtf, wer macht eigentlich solche Umfragen, oder koppeln sich die MSM jetzt völlig von der Volksmeinung ab?? beginnt jetzt die Diktatur in D?

    1. santa

      Das Umfrageerbenis könnte schon stimmen. Was darin zum Ausdruck kommt, ist sehr einfach: Propaganda wirkt. Und das gilt auch für die seit über einem Jahr aus allen Kanälen kommende antirussische Propaganda.

      Nur ein vergleichsweise geringer Teil der Bevölkerung bekommt mit, dass es gegen die antirussische Propaganda – vor allem online – heftigen Widerstand gibt. Viele Leute informieren sich aber gar nicht oder kaum online, und wenn doch, dann überfliegen sie bloß die Nachrichten in den größten Portalen, Tagesschau, Spiegel, FAZ, taz und so weiter und fühlen sich dann gut informiert. In dem Umfrageergebnis kommt die sogenannte „digitale Kluft“ nicht zum Ausdruck, weil nach Meinung in Abhängigkeit von der hauptsächlichen Informationsquelle (TV, Print, Radio, Internet…) nicht gefragt wird.

    2. Die Umfrage Ergebnisse, sind sicher einigermaßen korrekt, Hitler ist vom Deutschen Volk gewählt worden, Adenauer ist vom Deutschen Volk gewählt worden, Schröder ist vom Deutschen Volk gewählt worden und Merkel ist vom Deutschen Volk gewählt worden! Die Mehrheit der Deutschen, weiß sehr genau, das es ihnen einigermaßen gut geht, weil in anderen Ländern Millionen verrecken oder Massakriert werden, sie sind damit Einverstanden. Als mit dem 9/11, die Wiedergänger, von Hitler, Göbbels, Streicher, Himmler und Heiderich, wieder die Frage stellten: WOLLT IHR DEN TOTALEN KRIEG? Steckten alle Menschen, im Machtbereich, des Imperiums, die Köpfe in den Sand ( TV, Egoshutter, Ballerspiele, Ballermann, Drogen, usw

    3. Hmm, ich habe mir das etwas genauer angeschaut.
      Ich vermute, hier wurde wieder an der Fragestellung gedreht!

      „81 Prozent der Bundesbürger sind der Auffassung, dass man (man=der Westen?)Russland nicht vertrauen könne(zurecht). Nur 15 Prozent halten Russland für einen vertrauenswürdigen Partner des Westens(!!!). “

      Also wenn man hier eine Person wie mich befragen würde, der dem Westen Pest und Cholera an
      den Hals wünscht, aber um Gottes Willen keine vertrauensvolle Beziehung zu Russland, welches man sagen wir mal vor diesem „Privileg“ bewahren möchte, dann sieht es wieder anders aus.

      Denn folgendes spricht wieder eine andere Sprache:

      „Nur 47 Prozent (-1 Prozent) der Befragten können nachvollziehen, dass Russland sich vom Westen bedroht sieht. 50 Prozent verstehen dies nicht.“

      Fazit:81 Prozent sind der Auffassung, daß sich die Großmächte USA und Russland gegenseitig nicht vertrauen , aber nur 47 Prozent schnallen, daß sich Russland mit der Natoschlinge um den Hals sich bedroht fühlen muss, dann bleiben noch (81%-47%)=34 % Propagandaopfer und 15 % Heidschnucken, die
      scheinbar die politischen Veränderungen der letzten 20 Jahre verschlafen haben.

      Back to Syria

  2. Das Dorf Durin soll schon befreit sein, ich würde mal annehmen das das was in dem Video beschossen wird bereits Salma ist.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.