Anhar Kochneva ist die Flucht geglückt!

Wie RIA Novosti soeben mitteilte, gibt es ein Lebenszeichen von der in Syrien von von NATO-Staaten unterstützten Freischärlern entführten ukrainischen Journalistin Anhar Kochneva.

RIA Novosti:

„Sie hat mich angerufen und mitgeteilt, dass ihr die Flucht gelungen ist“, teilte Petrow RIA Novosti mit. Jemand habe seiner Ex-Frau bis zu dem Territorium geholfen, das unter Kontrolle der syrischen Regierungsarmee stehe. Sie sei jetzt auf dem Weg nach Damaskus.

Die Nachricht, dass Anhar Kochneva frei ist, ist fast zu gut, um wahr zu sein, und bisher nicht verifizierbar. Aber immerhin gibt es nun, nachdem die Terroristen bereits vor Monaten angekündigt hatten, sie umgehend zu ermorden, ein Lebenszeichen von ihr.

Nachtrag: RIA Novosti berichtet in einer weiteren Meldung, dass Anhar Kochneva dem russischen Radiosender Business FM ein Exklusivinterview gegeben hat, in dem sie Details ihrer Flucht aus der Hand der Terroristen mitteilte. Business FM meldet, dass Anhar Kochneva bereits in Damaskus ist.

Bei Ria Novosti gibt es auf russisch noch mehr Informationen von Anhar Kochneva: da steht, sie habe gesagt, sie sei Gefangene des Chefs des FSA-Militärrates der südlichen Vorstädte von Homs gewesen und sie sei in einer Vorstadt südlich von Homs, Bueida, gefangen gehalten worden. Es sieht also wirklich so aus, dass sich die Information bestätigt, dass Anhar Kochneva frei ist.

Das ukrainische Außnministerium hat laut Ria Novosti offiziell bstätigt, dass Anhar Kochneva frei ist.

Weiterer Nachtrag: In der ukrainischen Komsomolskaya Pravda gibt es ein längeres russischsprachiges Interview mit Anhar Kochneva, Interfax Ukraine hat eine englischsprachige Zusammenfassung davon.

3 Gedanken zu “Anhar Kochneva ist die Flucht geglückt!

  1. Sie hat sich übrigens schon auf ihrem Live-Journal zurückgemeldet:
    http://anhar.livejournal.com/
    Не ждали?
    Mar. 11th, 2013 at 4:24 PM
    ну-ну
    Ваша Алиса вернулась из зазеркалья.
    Подробности позже.
    Das habt Ihr nicht erwartet?
    Alice ist zurück durch den Spiegel.
    Details später!

    Gruß
    Maren

  2. Danke für den Link zu:

    http://anhar.livejournal.com

    Eben waren schon fast 60 erleichterte Glückwünsche eingegangen. Die Übersetzung funktionierte ganz gut und so konnte ich die Freude mitfühlen.

    Was in der Geiselhaft von solchen…

    …offenbar Fällen für die psychiatrische Sicherheitsverwahrung, samt deren Unterstützern, alles hätte passieren können, möchte sich wohl niemand wirklich ausmalen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.