Britische Besatzungstruppen sollen bis 2020 aus Deutschland abziehen

Aus purer Geldnot machen die Briten nun endlich das, was die Friedensbewegung aus ethisch-moralischen Gründen seit Jahrzehnten fordert: abrüsten. Im Züge dieser Abrüstung wollen die Briten nun sogar ihre Besatzungstruppen aus Deutschland abziehen, schon im nächsten Jahr soll der Abzug beginnen und bis zum Jahr 2020 sollen sie alle verschwunden sein.

Großbritannien hat seit der alternativlosen Margaret Thatcher wie kaum ein anderes Land seine Industrie systematisch ins Ausland verlagert, und stattdessen voll die Wertschöpfung durch den freien Markt und ein ungehemmtes Finanzwesen gesetzt.

Inzwischen konnten die Briten festgestellen, dass die Finanzindustrie kaum mehr als heiße Luft und Schuldenberge produziert und sie deshalb so pleite wie kaum ein anderes Land sind. Es ist also nicht so, dass ungezügelter Kapitalismus nur schlechte Seiten hat. Ungezügelter Kapitalismus führt regelmäßig zu schweren Wirtschaftskrisen. Eine der besten Seiten der Wirtschaftskrise ist, dass sich die Briten ihre Militärmaschinerie nicht mehr leisten können, mit der sie jahrhundertelang den halben Planeten terrorisiert und ausgeraubt haben.

Mein Parteibuch schlägt hiermit der deutschen Bundesregierung vor, Margaret Thatcher für ihre Verdienste im Freiheitskampf der Deutschen gegen die Besatzungsmächte die deutsche Ehrenstaatsbürgerschaft zu verleihen. Zwar hat es lange gedauert, bis ihre segensreiche Politik die Kolonialmacht England in die Knie gezwungen hat, aber letztlich war sie erfolgreich. Thank you, Maggie!

2 Gedanken zu “Britische Besatzungstruppen sollen bis 2020 aus Deutschland abziehen

  1. Zeit wird es, ich hätte es gern gesehen wenn die Besatzungsmächte, wie die Russen Anno 1990 auch abgezogen wären. Nur die Ami´s werden wir wohl nicht wieder loswerden.

  2. Bis 2020 ? Das geht bestimmt schneller.
    Enough is enough. It is time to leave. Your country needs you !

    Als Kinder sind wir den amerikanischen Panzern hinterhergerannt und haben „Ami go home“ gerufen.
    Aus der Turmluke warfen die Soldaten Kaugummi und Schokolade. Wenn uns die Erwachsenen damals geholfen hätten, wären die Amis schon lange weg.
    Der Kaiser ist nackt und hoffentlich werden dieses Mal die Alten endlich ihren Mund aufmachen, wenn das kleine Kind erscheint..

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.