Immer wenn man glaubt, mehr LÜgen geht nicht mehr, setzt die staatliche deutsche Propaganda noch einen Drauf.
Den Rest des Beitrags lesen »

Pünktlich zum Weltfriedenstag 2014 hat die Kiewer Junta zugegeben, dass ihre Einheiten zur Vernichtung von Novorossiya die Kontrolle über den Flughafen von Lugansk verloren haben.

Den Rest des Beitrags lesen »

Die für anti-russische Hetze berüchtigte staatliche deutsche Märchenschau hat am Samstag zum Absturz von Flug MH17 in der Nähe von Donezk, bei dem es 298 Tote gab, einen Artikel mit Titel “Untersuchungen des MH17-Absturzes: Putin in der Defensive” veröffentlicht.

Den Rest des Beitrags lesen »

In Syrien gingen vor wenigen Minuten die Präsidentschaftswahlen 2014 zu Ende.

Den Rest des Beitrags lesen »

Ruth Kirchner propagierte in der staatlichen deutschen Märchenschau (Archiv) am Donnerstag anlässlich eines neuen Terroranschlags in China viel Verständnis für massenmörderische Terroranschläge im Westen Chinas, so wie sie wahhabitische Extremisten der auch von westlichen Staaten und ihren Geheimdiensten unterstützten Terrorverbundes Turkistan Islamic Movement & Co in den letzten Jahren in China und angrenzenden Staaten häufiger begangen haben.

Den Rest des Beitrags lesen »

Die staatliche deutsche Märchenschau hat über die Demonstrationen und Auseinandersetzungen am ersten Mai in Deutschland berichtet (Archiv).

Den Rest des Beitrags lesen »

Die staatliche deutsche Märchenschau hat am Donnerstag einen Artikel (Archiv) über eine inner-iranische Auseinandersetzung über das Unterbinden des zu Facebook gehörenden Internet-Kommunikationsdienstes “WhatsApp” gebracht.

Den Rest des Beitrags lesen »

Die staatliche deutsche Märchenschau verkündete soeben ihre neueste Propaganda zum anstehenden Treffen der Weltmächte und der Ukraine in Genf.

Den Rest des Beitrags lesen »

Am gestrigen Donnerstag wurde der in Opposition zur Kiewer Junta stehende ukrainische Abgeordnete und Präsidentschaftskandidat Oleg Zarew in Odessa von einem Schlägertrupp des “Rechten Sektors” attackiert und in seinem Hotel belagert.

Den Rest des Beitrags lesen »

Endlich mal wieder ein Termin bei alten Freunden! Im Rahmen der wertegebundenen US-amerikanischen Außenpolitik stattete US-Präsident Barack Obama dem saudischen König Abdullah einen Solidaritätsbesuch in Riyadh ab, und bekräftigte dort die “starke” Partnerschaft der westlichen Wertegemeinschaft mit den Saudis.

Den Rest des Beitrags lesen »