Ein Kommentator hat das Parteibuch darum gebeten, zum Spendenaufruf “Syrien-Aufruf: 60 Prominente fordern Unterstützung für zivilen Widerstand in Syrien” Stellung zu nehmen. Das sei hiermit geschehen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Der in Berlin lebende 37-jährige Exilsyrer Ferhad Ehme, auch geschrieben als Farhad Ahma, ist kein Unbekannter. Bereits 1996 war er laut Berliner Zeitung nach Deutschland gekommen und ist als politischer Flüchtling anerkannt worden. In Syrien regierte 1996 noch Hafiz al-Assad.

Den Rest des Beitrags lesen »