Syrische Armee befreit Idlib

14. März 2012

Bei der Lösung des Syrien-Konfliktes gibt es nach der Wiederherstellung der Ordnung im Homser Stadtteil Baba Amr vor rund zwei Wochen und der russisch-arabischen Verständigung am letzten Wochenende trotz salafistischem Terror und NATO-Propaganda nun einen weiteren bedeutetenden Fortschritt zu vermelden. Die syrische Armee hat die an der nordwestliche Grenze zur Türkei gelegene Stadt Idlib befreit.

Nachdem von Zionisten, NATO- und GCC-Staaten unterstützte Freischärler in Idlib monatelang die Bevölkerung terrorisiert hatten, hat die syrische Armee nun die Ordnung in Idlib wiederhergestellt. Das staatliche syrische Fernsehen berichtete am gestrigen Dienstag direkt aus Idlib.

“Associated Press”, ein Propaganda-Outlet der zionistischen Kriegstreiber, bestätigte den Erfolg der syrischen Armee.

Auch die politische Lösung macht sowohl innerhalb Syriens als auch international weitere Fortschritte. Der syrische Präsident Bashar Al Assad setzte nach der erfolgreichen Volksabstimmung über die neue syrische Multi-Parteien-Verfassung nun den 7. Mai 2012 als Termin für die syrischen Parlamentswahlen fest. International beginnt der Westen, die russische Position zu verstehen. Es gebe “mehr Verständnis dafür, dass kollektive Handlungen und Druck auf diejenigen notwendig sind, die heute mit Waffen den Krieg in Syrien fortsetzen,” sagte der russische Außenminister Sergej Lawrow am gestrigen Dienstag nach einer UN-Sicherheitsratssitzung. Die vom zionistischen Apartheidregime und seinen Lakaien zum Zwecke der Schwächung des Iran geschaffene “Istanbul-Rat” SNC, der als poltischer Arm der Terrorgruppe “FSA” fungiert, steht hingegen mit seiner Forderung nach einem internationalen Angriffskrieg gegen Syrien inzwischen völlig isoliert da.

About these ads

One Response to “Syrische Armee befreit Idlib”

  1. dirkneu Says:

    Wollen wir hoffen, daß eine größere militärische Einmischung von außen in die inneren Anglegenheiten Syriens jetzt immer mehr in weite Ferne rückt!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.