Wer angesichts dessen, dass die staatliche deutsche Tagesschau nach heftiger Kritik des ARD-Programmbeirats soeben mit rund zehn Monaten Verspätung über Nazis in der Ukraine berichtete, gehofft hat, die Tagesschau würde damit auch ihre Rolle als manipulativ und selektiv agierende Propagandaschleuder der NATO beenden und stattdessen zukünftig mehr in Richtung Journalismus tendieren, darf sich getäuscht sehen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Seit Monaten beschießen die auf dem Donezker Flughafen stationierten Einheiten der Ukrowehrmacht praltisch täglich die Wohngebiete der Stadt Donezk mit schwerer Artiellerie. Die Minsker Vereinbarung über eine Waffenruhe hat daran nichts geändert, und auch die Ergänzung der Minsker Vereinbarung durch eine Verpflichtung zum Abzug schwerer Waffen 15km von der Linie des Kontaktes hat daran nichts geändert.

Den Rest des Beitrags lesen »

Neues von der Märchenschau

28. September 2014

Der staatlichen deutschen Märchenschau entgleitet der Kampf gegen missliebige Meinungen zusehends.

Den Rest des Beitrags lesen »

Rund neun Monate nachdem die nordöstlich von Damaskus liegende Stadt Adra unter Kontrolle von vom saudischen Terrorlakaien Zahran Alloush geführten Halsabschneider-Banden gefallen war, ist es der syrischen Armee nun gelungen, Adra wieder vollständig vom Terrorismus zu befreien.

Den Rest des Beitrags lesen »

Riskante Wette

26. September 2014

Kurz nachdem das Parteibuch die Einschätzung abgab, die Absicht hinter der Bombardierung von ISIS, Nusra Front und anderen Al-Kaida-Gruppen in Syrien durch die USA, Saudi Arabien, Jordanien, Katar, Bahrain und die Vereinigten Arabischen Emirate bestehe darin, die Welt zunächst an US-geführte Bombenangriffe in Syrien zu gewöhnen und dann nach einer Weile zur Bombardierung der syrischen Armee mit Ziel Regime Change in Syrien überzugehen, hat das zionistische Hetzblättchen “Wall Street Journal” einen Hintergrundbericht veröffentlicht, in dem diese Analyse detailreich bestätigt wird.

Den Rest des Beitrags lesen »

Bombenclown Obama

25. September 2014

Obama hat am Mittwoch bei der UNO seine bereits bekannten Stärken wieder voll zur Geltung gebracht: sinnlose Bomben und serienweise so groteske Lügen, dass sie geradezu komisch wirken.

Den Rest des Beitrags lesen »

Eine US-geführte Koalition des Terrors bestehend aus den USA, Israel, Saudi Arabien, Jordanien, Bahrain, Katar und den Vereinigten Arabischen Emiraten hat am Dienstag ihren im Jahr 2011 begonnenen Angriffskrieg gegen Syrien mit Bomben- und Raketenattacken fortgesetzt. Ziel dieser neuen Angriffswelle gegen Syrien ist es, die internationale Öffentlichkeit an die Bombardierung Syriens zu gewöhnen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Bonja – Heldin Novorossiyas

23. September 2014

Bis vor Kurzem war die Konditorin Ilona Banevich einfach nur ein nettes Mädchen von nebenan, zudem fürsorgende Mutter und Ehefrau. Ihr Leben änderte sich im Frühjahr dieses Jahres von einem zum anderen Augenblick schlagartig.

Den Rest des Beitrags lesen »

Wie Al Manar berichtet, haben die Ansarullah im Jemen, auch bekannt als die Houthis, sich im Kampf gegen das saudisch-amerikanische Marionettenregime über Jemen durchgesetzt und das Hauptquartier der Regierung in Sanaa besetzt.

Den Rest des Beitrags lesen »

Die am 19. September getroffene zweite Minsker Vereinbarung ergänzt die am 5. September getroffene Minsker Vereinbarung für eine Waffenruhe im Donbass.

Den Rest des Beitrags lesen »