Am heutigen Freitag, den 25.07.2014, ist internationaler Qudstag.

Den Rest des Beitrags lesen »

Die Beweise, die die USA gestern im Fall MH17 vorgelegt haben, und noch viel mehr die Informationen, die sie zurückgehalten haben, laufen auf eine Bestätigung der Vermutung heraus, dass es sich beim Abschuss der Boeing 777 Flug MH17 um einen gezielten False-Flag-Anschlag des ziofaschistischen ukrainischen Putsch-Regimes handelt.

Den Rest des Beitrags lesen »

Mitglieder der radikalzionistischen Terrorbande “IDF” haben bei dem im Verlauf der letzten Tage begangenen Massaker in Gaza bislang rund 500 einheimische Westasiaten massakriert, viele davon Frauen und Kinder. Den in Palästina herrschenden zionistischen Kolonialisten reicht das aber natürlich noch nicht.

Den Rest des Beitrags lesen »

Die für anti-russische Hetze berüchtigte staatliche deutsche Märchenschau hat am Samstag zum Absturz von Flug MH17 in der Nähe von Donezk, bei dem es 298 Tote gab, einen Artikel mit Titel “Untersuchungen des MH17-Absturzes: Putin in der Defensive” veröffentlicht.

Den Rest des Beitrags lesen »

Kollateralschäden

17. Juli 2014

In der Donezker Volksrepublik wurde am heutigen Donnerstag eine zivile Boeing 777 der Malaysia Airlines mit rund 295 Menschen an Board abgeschossen. Überlebende wird es vermutlich nicht gegeben haben.

Den Rest des Beitrags lesen »

Wie die US-Propagandaschleuder McClatchy am Samstag berichtete, wartet gegenwärtig eine Delegation der “syrischen pro-westlichen Opposition” in der Türkei darauf, beim Obama-Regime vorsprechen zu dürfen, um da einen Plan zu präsentieren, wofür die beheimatete syrische Exilantengruppe die von Obama kürzlich beim US-Kongress beantragten 500 Millionen Dollar zur Förderung des Terrorismus in Syrien gern verwenden möchte.

Den Rest des Beitrags lesen »

Steh auf!

13. Juli 2014

Die von den Zionisten Kolomoisky und Poroshenko geführten Nazi-Gardisten setzen ihren von den zionistisch dominierten NATO-Staaten unterstützten Terrorismus in der Ukraine und in Novorossija mit unverminderter Grausamkeit fort.

Den Rest des Beitrags lesen »

Die in Deutschland und im Westen verbreiteten Nachrichten zum Geschehen im Irak sind ausgesprochen lückenhaft und zeichnen so ein stark verfälschtes Bild. Das Parteibuch gibt deshalb nachfolgend einige Schlagzeilen von “Iraqi News” vom 10. Juli 2014 in deutscher Sprache übersetzt wieder.

Den Rest des Beitrags lesen »

Vor ein paar Monaten hat das zionistische Regime verkündet, ihm sei es lieber, dass Al Kaida Syrien regiert, als Bashar Al Assad, und deshalb müsse die westliche Wertegemeinschaft die Terroristen in Syrien weiter im Kampf gegen die syrische Regierung bis zum Endsieg unterstützen, auch wenn das bedeute, dass Al Kaida und ähnliche Terroristen zukünftig die Macht in Syrien hätten, denn Al Kaida an der Macht sei Israel lieber als eine mit Iran befreundete Regierung.

Den Rest des Beitrags lesen »

Mit fast einer Woche Verzögerung wird der vom Parteibuch bereits berichtete Erfolg der syrischen Armee, das Industriegebiet von Aleppo von den von der sogenannten “westlichen Wertegemeinschaft” unterstützten Terroristen von FSA und Al Kaida befreit zu haben, nun auch von der westlichen Propaganda zugegeben.

Den Rest des Beitrags lesen »