Beim Hintergrund findet sich eine hervorragende Analyse der zynischen israelischen Politik auf dem Golan, die darlegt, dass die IDF in Südwestsyrien operierende “Rebellen”, einschließlich solcher, die mit Terroristen der – unter anderem durch die unter Obamas Vorsitz am 24.09.2014 beschlossene UN-Sicherheitsratsresolution 2178 – weltweit geächteten Al-Kaida-Gruppe “Nusra Front” gemeinsam operieren, unterstützt, um damit die vom Iran geführte “Achse des Widerstandes” zu schwächen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Wie sowohl syrische Medien als auch den von der sogenannten “westlichen Wertegemeinschaft” unterstützten “moderatenAl-Kaida-Terroristen nahestehende Propaganda-Outlets übereinstimmend berichten, ist es der syrischen Armee am Donnerstag gelungen, die Ortschaft Morek in der Provinz Hama zu befreien.

Den Rest des Beitrags lesen »

Das Parteibuch hat bereits mehrfach über den Kampf der Bewohner der saudischen Küste des persischen Golfes für Gerechtigkeit, Menschnerechte und Demokratie berichtet. Das saudische Regime regiert auf Forderungen nach Gerechtigkeit, Menschenrechten und Demokratie mit Todesurteilen. Seit der letzten Parteibuch-Meldung hat das saudische Regime zwei weitere Todesurteile gegen Demonstranten verhängt. Am heutigen Donnerstag um 14:00h gibt es vor der saudischen Botschaft in Berlin eine Mahnwache für die Freilassung von Nimr Al-Nimr.

Den Rest des Beitrags lesen »

Am gestrigen Samstag meldete SANA, die syrische Armee habe die Kontrolle über das Dorf Jbeiliyeh, die nahegelegenen Zement- und Glasfabriken, ein Gebäude der Sicherheitskräfte sowie die angrenzende Freihandelszone wiedererlangt. Am heutigen Sonntag meldete Al Manar dazu weiter, die syrische Armee kontrolliere nun auch das angrenzende Dorf Muslimiyah.

Den Rest des Beitrags lesen »

Liebe Leser! Seit drei Tagen demonstrieren unsere Genossen und Genossinnen trotz schärfster Repressionen Abend für Abend auf der von ihnen so getauften “Straße der Revolution” für Gerechtigkeit, Menschenrechte und Demokratie.

Den Rest des Beitrags lesen »

Im Jemen haben Mitglieder der Bürgerbewegung Ansarullah, besser bekannt als die Houthis, am Dienstag kampflos die Kontrolle über die Städte Hodeida und Dhamar übernommen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Die Saatkrähen sind da

14. Oktober 2014

Ein Lied auf die Saatkrähen, von Nikolai Anisimov.

Den Rest des Beitrags lesen »

Das B der BRICS wackelt

13. Oktober 2014

Bei der zweiten Runde der Präsidentschaftswahl in Brasilien geht es global gesehen um nicht weniger als die Frage, ob die BRICS ihr B behalten werden. Und es sieht nicht gut aus.

Den Rest des Beitrags lesen »

Seit ein paar Wochen sind die Nachrichten, von der US-geführten Propaganda des Mainstreams über die einschlägigen Hetzblättchen imperialer Zionisten bis hin zu Seiten der anti-imperialistischen Linken, voll von Meldungen zur schrittweisen Erstürmung der nordsyrischen Grenzstadt Ayn Al Arab oder, wie die Kleinstadt auf kurdisch genannt wird, Kobanê, durch Takfiri-Terroristen des IS-Kalifats.

Den Rest des Beitrags lesen »

Gerade eben hat der IWF festgestellt, dass China die neue wirtschaftliche Nummer 1 in der Welt ist. Und nun besucht der chinesische Regierungschef Li Keqiang Deutschland. Die staatliche deutsche Tagesschau hat zum Besuch einen Artikel (Archiv) von Ruth Kirchner veröffentlicht, in dem sie nichts anderes ausbreitet als Hetze gegen China wegen Differenzen mit dem westlichen Vorgehen in Bezug auf Syrien, Irak und die Ukraine.

Den Rest des Beitrags lesen »